Handys

Sony Xperia SP: Android im Design für 419 Euro

Das neue Sony Xperia SP macht etwas für das Auge her: Das Smartphone ist aus Aluminium gefertigt und mit transparenten Leuchtelementen versehen.

18.03.2013, 14:16 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Das neue Sony Xperia SP macht etwas für das Auge her: Das Smartphone ist aus Aluminium gefertigt und mit transparenten Leuchtelementen am unteren Rand versehen. Darüber erhält es auch einen individuellen Touch, denn wechselnde Lichteffekte informieren über neue Nachrichten. Die Farben lassen sich auch auf das Hintergrundbild anpassen, und beim Abspielen von Musik pulsieren sie passend zum Beat.

1,7-GHz-Prozessor und LTE

Der 4,6 Zoll große Bildschirm zeigt 1.280 x 720 Pixel an, Sony bezeichnet ihn als Reality-Display. Aufgewertet wurde er durch Sonys Mobile Bravia Engine 2. In der kalten Jahreszeit lässt sich der Touchscreen auch mit einem Handschuh bedienen – dank Glove Mode (Handschuhmodus) und Floating-Touch-Technik.

Unter der Haube befindet sich Technik der gehobenen Mittelklasse: ein mit 1,7 Gigahertz getakteter Dual-Core-Prozessor, 1 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, 8 GB Flashspeicher (wovon 5,8 GB dem Nutzer zur freien Verfügung stehen), ein Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GB, LTE und HSPA+.

Scharfe Bilder auch bei Gegenlicht

Die 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite beherrscht einen 16-fachen Digitalzoom. Hier setzt Sony seinen Exmor-RS-Sensor ein, weshalb auch bei Gegenlicht scharfe Bilder mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel gelingen sollen. Für Videochats befindet sich auf der Vorderseite noch eine Zweitkamera mit VGA-Auflösung.

Das Sony Xperia SP läuft unter Android 4.1 Jelly Bean, eine Anbindung an das Sony Entertainment Network ist ebenfalls vorhanden. Darüber hat der Nutzer Zugriff auf 18 Millionen Lieder, 100.000 Filme und unzählige TV-Serien. Befinden sich die Medien erst einmal auf dem Smartphone, dann können sie per NFC und One-touch-Funktion auf kompatiblen Geräten wiedergegeben werden: Lautsprecher, Kopfhörer oder HD-Fernseher. Die Verbindung wird automatisch per NFC aufgebaut.

Ein Telefonat von 19 Stunden mit einer Akkuladung

Mit den Maßen von 131 x 67 x 10 Millimetern und einem Gewicht von 155 Gramm fällt das Xperia SP nicht aus dem Rahmen. Der 2.370-mAh-Akku soll jedoch im Stamina-Modus auf den durchaus beeindruckenden Wert von 19 Stunden Dauergespräch im UMTS-Netz kommen. Sony wird das neue Smartphone voraussichtlich im zweiten Quartal für 419 Euro (UVP) in den Farben Schwarz, Weiß und Rot auf den Markt bringen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang