Vorbild Nintendo

Sony will Playstation-Spiele auf Smartphones bringen

"Super Mario Run" von Nintendo soll es bald für iPhones geben. Sony will laut einem Medienbericht ebenfalls Spiele für Smartphones entwickeln. Diese sollen auf Titeln für die Playstation basieren.

Jörg Schamberg, 14.10.2016, 09:14 Uhr (Quelle: DPA)
Mobiles InternetSony will mit seinen Spielen auf Smartphones Einzug halten.© Syda Productions / Fotolia.com

Tokia - Nach Nintendo plant auch der Playstation-Hersteller Sony einem Medienbericht zufolge den Einstieg in die Welt der Smartphone-Spiele. Wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Freitag berichtete, sollen die ersten Smartphone-Spiele gegen März 2018 herauskommen.

Neue Smartphone-Spiele auf Basis von Playstation-Titeln

Sony habe dabei Japan und andere Märkte in Asien im Visier. Das Unternehmen würde damit dem Beispiel des heimischen Konkurrenten Nintendo folgen, der nach jahrelangem Zögern mit "Super Mario Run" für das iPhone ebenfalls demnächst den Sprung auf Smartphones wagt. Bisher gab es Nintendo-Spiele nur auf Konsolen. Sony Interactive Entertainment plane neue Spiele basierend auf Titeln für die eigene Playstation-Konsole, hieß es.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang