News

Sony stellt Firmware-Update für Xperia Z, ZR und ZL bereit

Sony spendiert seinen Xperia-Smartphones Z, ZR und ZL sowie dem Tablet Z ein Update auf eine neue Software. Nutzer sollen unter anderem von einer längeren Akku-Laufzeit, Fehlerbehebungen und Verbesserungen im System profitieren.

10.02.2014, 14:21 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Sony hat mit der Verteilung von Firmware-Updates für diverse Xperia-Smartphones begonnen. Über Twitter teilte das Unternehmen am Freitag mit, dass derzeit der Rollout für die Modelle Xperia Z, Xperia ZR und Xperia ZL erfolge, in dieser Woche soll zudem auch das Tablet Z eine aktuelle Firmware erhalten. Die Nutzer der mobilen Geräte sollen dank des auf Android Jelly Bean 2.3 basierenden Updates von einigen Verbesserungen profitieren.

Längere Akkulaufzeit und Behebung von Fehlern

Bereits Ende Dezember hatte Sony die obigen Xperia-Modelle auf Android 4.3 aktualisiert, mit dem jetzigen Update, der neuesten Software-Version 10.4.1.B.0.101, soll es weitere Optimierungen für das System geben.

Eine längere Akkulaufzeit soll sich durch die neue Version des Stamina-Modus erreichen lassen. Behoben wurden zudem Bluetooth-Verbindungsprobleme sowie Fehler bei der YouTube-App. Welche Version gerade auf dem eigenen Gerät installiert ist, lässt sich unter Einstellungen > Über dieses Telefon > Build-Version ermitteln. Einen Überblick über aktuelle Software-Updates für Xperia-Geräte bietet Sony online auf seiner Homepage. Das Unternehmen machte noch keine Angaben zu einem eventuellen Update der genannten mobilen Endgeräte auf das aktuelle Android 4.4 Kitkat.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang