News

Sony: Smartphones Xperia Z oder Xperia L gratis zum neuen Bravia-Fernseher

Sony startet ab dem 29. Mai eine Einführungsaktion zum Marktstart seiner neuen Bravia-Fernseher der W8- und W9-Reihe. Ein Xperia-Smartphone gibt es bei Kauf kostenfrei obendrauf.

24.05.2013, 16:16 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Wer gerade mit einem neuen Flachbildfernseher von Sony liebäugelt, sollte ein aktuelles Einführungsangebot zum Marktstart der Bravia-Fernseher der W8- und W9-Serie beachten. Bei Kauf eines TV-Gerätes einer der beiden neuen Serien im Aktionszeitraum zwischen dem 29. Mai und dem 14. Juli dieses Jahres legt Sony ein Xperia-Smartphone gratis obendrauf.

Bravia-TV-Bundle mit Xperia Z oder L

Die Bundle-Aktion gilt allerdings nur für den Kauf eines Bravia-Fernsehers ab einer Displaygröße von 46 Zoll. Eine Liste der an der Aktion teilnehmenden Sony-Handelspartner lässt sich online auf der Sony-Homepage abrufen. Die Aktion ist pro Haushalt auf einen Kauf begrenzt. Fällt die Entscheidung auf ein neues TV-Modell aus der W8-Serie, das ab 1.499 Euro erhältlich ist, gibt es ein Xperia L kostenfrei dazu. Das Xperia L kommt mit einem 4,3 Zoll großen Display daher und läuft unter Android 4.1 Jelly Bean. Sony bietet das Smartphone regulär für 299 Euro an.

Ist die Wahl dagegen auf ein Bravia-TV-Gerät der unter anderem mit der neuen Triluminos Display-Technologie ausgestatteten W9-Serie gefallen, zahlen Käufer für einen Fernseher mit 46-Zoll-Display mindestens 1.999 Euro. Hier winkt dann aber auch Sonys Top-Smartphone Xperia Z zum Nulltarif, das regulär rund 549 Euro kostet. Mit an Bord sind unter anderem ein 5-Zoll-Display, Android 4.1.2 Jelly Bean, LTE-Unterstützung und eine 13-Megapixel-Kamera.

Bravia-TVs per Xperia-Smartphone steuern

Beide Smartphones lassen sich zur Steuerung der neuen Bravia-Fernseher verwenden. Per Mobiltelefon können beispielsweise Aufnahmen vorab programmiert werden. Die Verbindung mit dem TV-Gerät erfolgt berührungsfrei per NFC-Chips, die sowohl in den Bravia-Geräten als auch in den Mobiltelefonen verbaut wurden. Das Handy-Display lässt sich laut Sony direkt auf dem Fernseher inklusive Apps, Fotos und Videos eins zu eins auf dem Fernseher darstellen.

Details zu der Sony-Aktion finden sich ab dem 29. Mai auch online auf der Sony-Homepage.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang