Handys

Sony Ericsson W200: Einsteiger-Walkman-Handy

Ein Walkman-Handy für weniger anspruchsvolle Nutzer kommt im Laufe des zweiten Quartals in den Handel. Bis zu 18 Stunden Musikgenuss sollen möglich sein.

08.01.2007, 11:05 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Nicht nur Nokia hat heute ein brandneues Telefon für den europäischen Markt vorgestellt, auch Sony Ericsson möchte mit einem neuen Mobiltelefon Kunden gewinnen. Heute wurde mit dem W200 ein neues Modell der Walkman-Klasse vorgestellt.
MP3-Player und Radio
Das Handy wird mit einer 128 Megabyte großen Speicherkarte ausgeliefert, die den 28 Megabyte großen internen Speicher deutlich aufwertet. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Stereo-Headset, das die MegaBass-Funktion des Telefons unterstützen soll. In das Telefon wurde zur musikalischen Unterhaltung nicht nur ein MP3-Player, sondern auch ein RDS-Radio integriert. Foto-Schnappschüsse können mit einer nicht mehr ganz zeitgemäßen VGA-Kamera (Auflösung: 640 mal 480 Pixel) samt vierfachem Digitalzoom aufgenommen werden.
Durch das Menü des Kompakthandys wird über ein 128 mal 160 Pixel großes Display navigiert. Es kann 65.000 Farben darstellen. Relativ bescheiden sind die weiteren Extras. Eine Bluetooth-Schnittstelle gibt es nicht, immerhin aber eine Infrarotschnittstelle. Ebenfalls nutzbar ist eine Freisprecheinrichtung und ein umfangreicher Organizer mit Kalender, Wecker und Aufgabenverwaltung. Wer das Handy gern auch im Flugzeug nutzen möchte, kann den so genannten Flight Mode aktivieren, um alle Funktionen zu deaktivieren, durch die die empfindliche Bordelektronik der Maschine gestört werden könnte.
18 Stunden Musikgenuss
Voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals soll das W200 im Handel erhältlich sein. Angaben dazu, wie teuer das 101 mal 44 mal 18 Millimeter große und 85 Gramm leichte Triband-Handy werden soll, machte Sony Ericsson noch nicht. Über den mitgelieferten Akku kann das Handy bis zu sieben Stunden im Dauersprechbetrieb und bis zu 15 Tage im Bereitschaftsmodus genutzt werden. Wird der Musicplayer genutzt, ist nach Herstellerangaben eine dauerhafte Nutzung von bis zu 18 Stunden möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang