News

Sony: Android 4.0 Firmware-Updates für vier Xperia-Smartphones

Sony hat mit dem Rollout von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) Firmware-Updates für seine Smartphones Xperia P, Xperia U, Xperia go und Xperia sola begonnen.

Internet© Gina Sanders / Fotolia.com

Gute Nachrichten für Besitzer einiger Xperia-Smartphones von Sony. Im Firmenblog teilte der japanische Hersteller mit, dass die Auslieferung eines neuen Firmware-Updates begonnen hat.

Rollout von Android 4.0 Firmware-Update startet

Konkret soll eine Aktualisierung von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) für die Mobiltelefone Xperia P, Xperia U, Xperia go und Xperia sola erfolgen. Bereits Mitte August hatte Sony den Rollout von Android 4.0 für das Xperia P angekündigt und eine Aktualisierung auch für die drei anderen Xperia-Modelle in Aussicht gestellt.

Nach der Installation des aktuellen Firmware-Updates profitieren Nutzer von der Behebung einiger Fehler sowie von Verbesserungen der Leistung. Die Entwickler haben neben der Stabilität auch WLAN, Tethering, die Kamera-Funktion, NFC sowie Messaging optimiert. Besitzer eines Xperia P-Smartphones erhalten eine Benachrichtigung, sobald ihr Upgrade erhältlich ist. Die direkte Verfügbarkeit für das Handy unterscheide sich je nach Land und Netzbetreiber.

Nutzer der Modelle Xperia U, Xperia go sowie Xperia sola, die bereits zuvor ein Update auf Ice Cream Sandwich durchgeführt haben, werden auf ihrem Smartphone benachrichtigt, dass eine Aktualsierung over-the-air zum Download bereitsteht. Wer noch Android 2.3 Gingerbread nutzt, erhält die aktuelle Firmware mit Hilfe der Anwendungen PC Companion oder Bridge für Mac. Detaillierte Informationen zu dem aktuellen Firmware-Update für die einzelnen Smartphone-Modelle hält Sony online unter www.sonymobile.com/update bereit.

(Jörg Schamberg)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup