News

Sommer-Aktion: Sat-by-Call für 3,99 Cent

Der Dienst DSLbyCall kostet über die Sommermonate weniger, als bisher. Eine klare Kampfansage an die Konkurrenz von NGI und Filiago.

03.07.2006, 17:27 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Bei Easynet kostet die Onlineminute über den Astra-Satelliten auf Orbitalposition 23,5 Grad bis zum 31. August nur noch 3,99 Cent. Der Provider reagiert damit auf die neuen Preise der Konkurrenten NGI und Filiago.
Keine Zusatzkosten
Mit dem Minutenpreis von 3,99 Cent sind jegliche Kosten gedeckt. Der Kunde muss den Rückkanal nicht separat zahlen, ein entsprechender Zugang ist inbegriffen. Um den Dienst nutzen zu können, muss lediglich eine 3,5 Megabyte große Software heruntergeladen und installiert werden. Leider werden nur Microsoft-Betriebssysteme bis Windows 98 SE unterstützt - Nutzer von Linux oder Mac OS X schauen also in die Röhre.
Optionale Hardware
Die nötige Hardware, ein Duo-LNB und eine 85 Centimeter große Satellitenschüssel können Neukunden für 19,95 Euro inklusive Versand bei Easynet ordern. Auch eine USB-Box zum Preis von 79,95 Euro steht zum Kauf bereit. Der Dienst bietet eine Downstream-Bandbreite von 1024 Kilobit pro Sekunde, die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang