News

Solomo belohnt Rufnummerportierung mit 25 Euro

Wer bis Ende September seine alte Mobilfunk-Rufnummer mit zu solomo nimmt, erhält 25 Euro Bonusguthaben.

17.09.2009, 13:29 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Mit immer neuen Aktionen machen die zahlreichen Mobilfunk-Discounter Deutschlands Jagd auf neue Kunden. Weil die Mobilfunk-Penetration hierzulande bereits im Jahr 2006 die 100-Prozent-Marke überschritten hat, wird immer schärfer auf einen Verdrängungswettbewerb gesetzt. Ein beliebtes Mittel ist in diesem Zusammenhang Bonusguthaben zu verteilen, wenn von einer Rufnummernportierung Gebrauch gemacht wird. Auch solomo springt im Rahmen einer befristeten Sonderaktion auf diesen Zug auf.
Guthaben per E-Mail-Gutschein
Noch bis einschließlich 30. September erhalten alle solomo-Neukunden, die auf eine neue Rufnummer verzichten und stattdessen ihre alte Rufnummer mitbringen, 25 Euro Bonusguthaben. Einzige Bedingung ist die Anmeldung der Portierung im Registrierungsprozess bei einer Neubestellung unter www.solomo.de. Das Bonusguthaben wird nach erfolgreicher Portierung per E-Mail-Gutschein verschickt und lässt sich über das Handy einlösen.
Portierungsgebühren beachten
Zu beachten ist, dass die Portierung an bestimmte Fristen gebunden ist. Je nach Anbieter kann sie frühestens vier Monate vor Ablauf des Alt-Vertrages beantragt werden und maximal einen Monat nach Ablauf. In der Regel verlangt der Anbieter, aus dessen Netz die Rufnummer abgezogen wird, eine Portierungsgebühr zwischen 25 und 30 Euro.
Startpakete für den Tarif solomo 0/8/5 Cent kosten 9,95 Euro, für den Tarif solomo pro werden 14,95 Euro fällig. Generell gibt es fünf Euro Startguthaben.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang