Bericht

So viele Nutzer hat Snapchat in Deutschland

Laut einem Bericht erfreut sich Snapchat hierzulande vor allem bei Jüngeren über viele Nutzer. Diese setzen auf den schnellen Austausch über die Foto-App. Im Sommer soll in Hamburg der deutsche Sitz von Snapchat errichtet werden.

Snapchat Logo© Snap Inc.

Berlin - Die Foto-App Snapchat hat derzeit mehr als 5 Millionen Nutzer in Deutschland. 40 Prozent davon sind unter 18 Jahre alt, wie "Horizont Online" am Freitag unter Berufung auf Unternehmensangaben berichtete. Snap, der Mutterkonzern von Snapchat gab demnach auch bekannt, dass das US-Unternehmen seinen Deutschlandsitz "in diesem Sommer" in Hamburg aufbauen wird. Wo genau in der Hansestadt sich die Deutschlandchefin Marianne Bullwinkel mit ihrem Team niederlassen wird, ist noch unbekannt.

166 Millionen täglich aktive Nutzer

Derweil blieb zuletzt das Wachstum von Snap hinter den Erwartungen zurück. Der Umsatz stieg im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal zwar von knapp 39 auf 149,7 Millionen Dollar. Aber die Analysten hatten eher mit rund 158 Millionen gerechnet. Weltweit kam Snapchat im ersten Quartal auf 166 Millionen täglich aktive Nutzer. Das waren nur acht Millionen mehr als im Quartal zuvor.

Facebook weiter deutlich vorn

Damit ging die seit Herbst andauernde Flaute weiter. Während Facebook oder Instagram im großen Stil Elemente von Snapchat kopieren - etwa die "Stories"-Funktion, bei der Nutzer für 24 Stunden Bilder mit ihren Freunden teilen können - tut sich Snapchat weiter schwer, neue User zu gewinnen. Facebook kommt in Deutschland inzwischen auf über 30 Millionen aktive Nutzer.

Marcel Petritz / Quelle: DPA

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang