News

SMC: Netzwerk einrichten ohne Strippen ziehen

Eine Alternative zum aufwendigen Kabel verlegen fürs heimische Netzwerk kann ein Adapter sein, der die Daten übers Strom- oder TV-Kabelnetz durchs Haus schickt.

07.10.2007, 14:22 Uhr
Internettelefonie© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Eine Alternative zum aufwendigen Kabel verlegen fürs heimische Netzwerk kann ein Adapter sein, der die Daten übers Strom- oder TV-Kabelnetz durchs Haus schickt. Der Hersteller von Netzwerkprodukten, SMC Networks, bringt jetzt einen solchen HomePlug AV Adapter neu auf den Markt. Das Gerät beweist, dass man keinem Techniker die Kreativität abverlangen sollte, sich einen Produktnamen einfallen zu lassen: Welches nicht binär denkende Wesen soll sich schon die Bezeichnung "SMCHPAVH-ETH EZ Connect" merken. In erster Linie glänzt der Adapter jedoch durch hohe Übertragungsraten von 200 Megabit pro Sekunde.
Highspeed-Hybrid
Der Powerline-Adapter von SMC ist mit dem kürzlich vorgestellten Siemens Gigaset HomePlug AV 200 vergleichbar, mit einem wesentlichen Unterschied: Das SMC-Gerät kann zusätzlich dazu genutzt werden, Signale über Coax-Kabel zu senden, wie sie etwa fürs Kabelfernsehen installiert werden. So kann nicht nur das vorhandene Stromnetz für den häuslichen Datenverkehr genutzt werden, sondern auch die TV-Verkabelung. Dazu birgt das Gehäuse neben einem Ethernet-Anschluss fürs Modem jeweils einen Port für Coaxial und Powerline. Die gebotene Bandbreite soll dabei ausreichen, um Video- und Audiostreaming, Online-Spiele oder Internet-Telefonie störungsfrei zu übertragen.
300-Meter-Netz möglich
Der SMC-Adapter unterstützt maximal 16 Powerline-Anschlüsse, die in einem einzelnen Netzwerk kommunizieren. Mit einem Gerät kann laut Hersteller über eine übliche Wandverkabelung ein Hausnetz von bis zu 300 Metern Reichweite abgedeckt werden. Darüber hinaus kann der neue 200-Mbit-Adapter auch zusammen mit langsameren 14/85-Mbit HomePlug-Geräten eingesetzt werden. Der SMC-Adapter versteht sich zudem auf 128 Bit AES Verschlüsselung und soll sich einfach per Plug & Play installieren lassen. Die so genannte Auto-Sensing-Technik soll dafür sorgen, dass Störungen durch andere Haushaltsgeräte minimiert werden. Der SMCHPAVH-ETH EZ Connect Powerline AV Ethernet Adapter ist ab Oktober im Fachhandel erhältlich, den empfohlenen Verkaufspreis gibt SMC mit 107 Euro an.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang