Handys

Smartphone HTC Butterfly 2 ist lauter als das HTC One

Das neue Smartphone "HTC Butterfly 2" verfügt über einen 5,0 Zoll großen Bildschirm, der die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel anzeigt. Der Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 ist mit 2,5 Gigahertz getaktet.

19.08.2014, 13:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Mit dem HTC One M8 hat der Smartphone-Entwickler HTC einen Volltreffer gelandet - zumindest was die Kritikermeinung angeht. Mit dem "HTC Butterfly 2" wurde nun ein weiteres Spitzenmodell vorgestellt, das etwas farbiger daherkommt. In Japan wird es als "HTC J butterfly HTL23" erscheinen, in Taiwan und anderen asiatischen Ländern dann als "HTC Butterfly 2". Ob und wann es hierzulande in den Handel kommt, ist unklar.

LTE, WiMAX2+ und WLAN ac

Das "HTC Butterfly 2" verfügt über einen 5,0 Zoll großen Bildschirm, der die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel anzeigt. Der Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 ist mit 2,5 Gigahertz getaktet. Ihm zur Seite stehen zwei Gigabyte RAM und ein 16 oder 32 GB großer Arbeitsspeicher, der über eine Micro-SD-Karte noch um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Über LTE sind Downloads mit bis zu 150 Mbit/s möglich, in einigen Ländern Asiens wird auch der schnelle Datenfunk WiMAX2+ unterstützt. Standard ist jedoch auch Dual-Band-WLAN, das in den Frequenzbereichen um 2,4 und 5 GHz funkt und den ac-Standard unterstützt. Android wird um HTC Sense 6 und HTC BlinkFeed ergänzt.

25 Prozent lauter als das HTC One

Die von HTC eingeführte Duo-Camera findet sich auch im "Butterfly 2". Die 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite wird um eine zweite Kamera ergänzt, die die Tiefenschärfe misst. Hinzu kommt noch ein zweifacher Blitz und die Möglichkeit, HD-Videos in 1080p aufzunehmen. Die Frontkamera für Selfies löst mit fünf Megapixel auf.

Auch HTC BoomSound findet sich im "Butterfly 2". Die beiden Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite haben einen neuen Verstärker und überarbeitete Resonanzräume erhalten. Auf diese Weise sollen sie 25 Prozent lauter sein können als die Lautsprecher des HTC One. Der 2.700-mAh-Akku sorgt für ausreichend Leistung.

Das Design des "Butterfly 2" wurde an das anderer HTC-Smartphones angelehnt. Das Gehäuse gibt es in Blau, Weiß und Rot - allerdings nicht in den poppigen Tönen, die zum Beispiel Nokia verwendet. Das "HTC Butterfly 2" misst 145 x 70 x 10 Millimeter und wiegt 151 Gramm. Gemäß der Standards IPX5 und IPX7 ist es gegen Wasser und Staub geschützt.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang