News

Skype-Probleme gelöst

Die Login-Probleme beim VoIP-Dienst Skype haben sich nach offiziellen Angaben verflüchtigt. "Alles läuft wieder normal" heißt es im offiziellen Skype-Blog.

18.08.2007, 09:31 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Beim VoIP-Anbieter Skype kehrt langsam wieder Ruhe ein. Im Skype-Blog heißt es im neuesten Eintrag, dass man sich freue, mitteilen zu können, dass sich die Situation weiter verbessert habe. Die massiven Login-Probleme der vergangenen beiden Tage seien gelöst. Zwischenzeitlich konnten sich bis zu 90 Prozent der weltweit 220 Millionen Skype-Nutzer nicht mit dem Telefoniedienst verbinden.
Nur noch vereinzelt Probleme
Vereinzelt könne es noch zu Problemen beim Skype-Dienst Presence und der Chat-Funktion kommen. Darüber hinaus sei es bei einigen wenigen Nutzern möglich, dass keine Verbindung hergestellt werden könne. Diese Probleme sollen aber "in Kürze" auch behoben sein.
Ursache unklar
Skype macht für die Schwierigkeiten Software-Probleme verantwortlich. Es habe aber keinen Zusammenbruch des Systems oder einen Hacker-Angriff gegeben. Gegenüber der "New York Times" sagte Skype-Sicherheitschef Kurt Sauer, der Ausfall basiere auf einer "einzigartigen Folge an Ereignissen". Der Ursprung der Probleme sei bisher noch nicht sicher zu benennen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang