News

Skype feiert 10. Geburtstag: 30 Freiminuten für Skype Wifi

Ein Schwede und ein Däne gründeten am 29. August 2003 die inzwischen weltweit genutzte Kommunikationslösung Skype. Im Rahmen einer Geburtstagsaktion gibt es aktuell 30 Freiminuten für die Skype-Hotspots.

29.08.2013, 18:29 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Am 29. August 2003 gründeten der Schwede Niklas Zennström und der Däne Janus Friis die Kommunikationslösung, die später als Skype rund um den Globus bekannt wurde. Die VoIP-Software-Lösung mit Instant-Messaging-Dienst, die 2011 von Microsoft übernommen wurde, verzeichnet heute rund 300 Millionen Nutzer weltweit. Nun feiert Skype den 10. Geburtstag und beschenkt laut Posting im Skype-Blog die Nutzer.

1,4 Billionen Skype-Minuten in zehn Jahren

In den letzten zehn Jahren wurden über Skype mehr als 1,4 Billionen Minuten Sprach- und Videoanrufe geführt. Umgerechnet ergibt dies eine zusammenhängende Zeitspanne von 2,6 Millionen Jahre Gespräche. Skype wird in allen möglichen Situationen und an den entlegensten Regionen genutzt. Selbst vom Gipfel des Mount Everest oder von Forschungsstationen in der Antarktis wurden bereits Skype-Anrufe getätigt. Soldaten im Auslandseinsatz können dank Skype Kontakt mit ihren Familien zu Hause halten.

Geburtstags-Bonus für Skype-Nutzer: 30 Freiminuten für WiFi-Hotspots

Nun bedankt sich der Microsoft-Dienst bei seinen Nutzern mit einem Bonus im Rahmen einer befristeten Geburtstagsaktion. Wer sich im Zeitraum zwischen dem 29. August und dem 1. September mit seinem Skype-Account bei einem der weltweit über eine Million Skype WiFi-Hotspots anmeldet, bekommt 30 Freiminuten gutgeschrieben, die sich innerhalb der nächsten 30 Tage nutzen lassen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang