"Der Grenzgänger"

Sky zeigt erste Folge von neuer Serie frei empfangbar im Internet

Die von Sky eigenproduzierte Thrillerserie "Der Grenzgänger" wartet mit einer Premiere auf: Erstmals stellt der Pay-TV-Anbieter die erste Episode einer eigenen Serie auch für Nicht-Abonnenten frei im Internet zum Abruf zur Verfügung.

Sky© Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

Unterföhring – Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) startet am 6. April seine neue eigenproduzierte Serie "Der Grenzgänger". Erstmals zeigt Sky die erste Folge einer Sky Original Production auch für Nicht-Abonnenten frei empfangbar im Internet.

"Der Grenzgänger" ab 6. April verfügbar

Die Pilotfolge soll ab 6. April morgens um 10 Uhr online unter www.sky.de/grenzgänger als Stream verfügbar sein. Am 6. April ab 20.15 Uhr wird die achtteilige, in Norwegen gedrehte Thriller-Serie auch in Doppel-Folgen auf dem Sender "Sky Atlantic HD" zu sehen sein. Zudem werde "Der Grenzgänger" mit dem Deutsch-Norweger Tobias Santelmann in der Hauptrolle auch über Sky Ticket, Sky Go sowie Sky On Demand abrufbar sein.

Osloer Cop auf Mördersuche

Als eine verdeckte Ermittlerin ums Leben kommt, gerät die wohlorganisierte Welt des Osloer Cops Nikolai Andreassen ins Wanken. Ein weiterer Mord folgt. Nikolai beginnt mit der Mördersuche.

"Die düstere und vielschichtige Serie ist fesselnder Kriminalfall und hochemotionales Familiendrama zugleich, das mit einer charismatischen Hauptfigur, deren moralisches Selbstbild durch dunkle Ereignisse aus der Vergangenheit und der Gegenwart ins Wanken gerät, besticht", so Marcus Ammon, Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky.

Wer die Serie nach der ersten, kostenlosen Folge weiter verfolgen möchte, benötigt dann jedoch ein Sky-Abonnement.

Details zum Angebot von Sky finden sich online unter www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
. Ohne lange Vertragsbindung hält der Pay-TV-Anbieter seine Inhalte zudem über www.sky.de/skyticket Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bereit.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup