News

Sky: Volles HD-Angebot für alle Premium-Abonnenten

Sky schaltet künftig alle HD-Optionskanäle für seine Premium-HD-Kunden frei. Es wird nicht mehr zwischen voll zahlenden Kunden und jenen mit rabattierten Angeboten unterschieden.

22.01.2014, 12:28 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Kurz vor dem Start der Rückrunde in der Fußball Bundesliga hält der Pay-TV-Sender Sky eine Überraschung für all jene Kunden parat, die ein Premium-HD-Abonnement (kostenpflichtiges HD-Abo) in den Paketen Sport bzw. Bundesliga gebucht haben. Sie erhalten künftig alle in ihrem jeweiligen Paket angebotenen HD-Kanäle – unabhängig von der Grundgebühr, die sie monatlich zahlen.

Beschränkung bei Aktions-Angeboten fällt

Bisher hatte Sky all jenen Kunden, die das Sky-Programm mit einem monatlichen Rabatt nutzen, nur einen Teil der verfügbaren HD-Kanäle freigeschaltet. Das hatte zur Folge, dass trotz gebuchtem HD-Paket zum Beispiel samstags an Bundesliga-Spieltagen bzw. unter der Woche während Übertragungen der UEFA Champions League nicht alle Spiele in HD-Qualität empfangen werden konnten. Gleiches galt für die Berichterstattung vom DFB-Pokal.

"Wir haben uns das Feedback unserer Kunden zu Herzen genommen und möchten uns bei ihnen mit der automatischen Freischaltung der HD-Optionskanäle bedanken", wird Sky Deutschland-Chef Brian Sullivan in einer Unternehmensmitteilung zitiert. Auf einer speziell eingerichteten Unterseite auf der Sky-Homepage ist es möglich, einzusehen, welche HD-Übertragungen in Kürze geplant sind. Die Freischaltung erfolgt ohne zusätzliche Kosten.

Mehr HD für Premium-HD-Abonnenten

Künftig können Premium-HD-Kunden von Sky alle Spiele der Bundesliga, der 2. Bundesliga (Fußball Bundesliga Paket), der UEFA Champions League, des DFB-Pokals sowie alle Partien der deutschen und österreichischen Mannschen in der UEFA Europa League einzeln und in der Konferenz sowie die Formel 1 auf Optionskanälen in HD sehen (Sport Paket).

Per Satellit und in ausgewählten Kabelnetzen steht darüber hinaus die Sky HD Fan Zone ohne Extrakosten zur Verfügung. Sie macht es möglich, bis zu neun Spiele der Fußball Bundesliga oder der UEFA Champions League gleichzeitig auf einem Bildschirm zu sehen. Auf Eurosport360HD wird ohne Mehrkosten zum Beispiel von den Tennis-Grand-Slams wie den aktuell laufenden Australian Open, aber auch von den French Open und den US Open berichtet.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang