News

Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert

Auch in Zukunft wird Sky die exklusiven TV-Rechte zur Erstausstrahlung von Filmen aus dem Hause Warner Bros. haben. Dazu gehören unter anderem Christopher Nolans "Interstellar" sowie "Honig im Kopf" von Til Schweiger.

30.10.2014, 16:16 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Der Pay-TV-Sender Sky und der Filmverleiher Warner Bros. International Television Distribution haben ihre Zusammenarbeit frühzeitig verlängert und wollen nach eigenen Angaben mehrere Jahre lang weiter kooperieren.

Auch für Sky Go und Sky Anytime

Zum Portfolio zu Warner Bros. gehören unter anderem die Filme "Interstellar", "Magic in the Moonlight", "Mad Max: Fury Road"  sowie "Honig im Kopf" von Til Schweiger und "Der Nanny" von Matthias Schweighöfer , die ihre TV Premiere bei Sky feiern werden. Die Inhalte werden auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar sein.

Sky-Programmchef Gary Davey zeigt sich zufrieden: "Warner Bros. ist seit Jahren ein enger und starker Partner von Sky. Im Sinne unserer Kunden können wir jetzt bereits eine mehrjährige Verlängerung bekanntgeben." Auch der Geschäftsführer von Warner. Bros., Jeffrey R. Schlesinger, sieht die Entwicklung positiv:  "Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Kooperation mit Sky Deutschland weiterzuführen." Zuschauer würden neben dem linearen Fernsehen immer mehr Möglichkeiten nutzen. Sky sei da ein erfahrender Partner.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang