News

Sky startet im September drei weitere HD-Sender

Der Münchener Pay-TV-Anbieter Sky erweitert sein HD-Angebot um drei weitere Sender. Die Filme und Serien auf den neuen HD-Sendern sind aber keine zusätzlichen Inhalte, sondern laufen teils nur zeitversetzt.

22.08.2014, 16:31 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Der Münchener Pay-TV-Anbieter Sky erweitert sein HD-Angebot. Ab dem 25. September profitierten Film- und Serien-Fans von drei weiteren Programmen in hochauflösender Bildqualität. Neben zwei Sky-Sendern schalten die Münchener auch einen HD-Sender von RTL auf.

Sender nicht wirklich neu

Laut Sky werden am 25. September die Sender "Sky Cinema+1 HD", "Sky Cinema+24 HD" sowie "RTL Crime HD" verfügbar sein. Wirklich neue Inhalte liefern allerdings alle drei Kanäle nicht. Die beiden Sky-Sender bieten lediglich das Programm des Film-Senders "Sky Cinema HD" zeitversetzt um eine bzw. 24 Stunden.

Daher regt sich in diversen Online-Foren auch Unmut über die Aufschaltung gerade dieser HD-Sender. Auf der Wunschliste der Forennutzer stehen beispielsweise "Sky Comedy HD", "Sky Nostalgie HD", "Sky Emotion HD", "TNT Film HD" oder "Kinowelt HD". Hier müssen sich die Sky-Kunden aber noch weiter gedulden. Dafür ist ab Ende September immerhin der Serienkanal "RTL Crime HD" empfangbar, die SD-Variante des RTL-Senders gehört schon länger zum Angebot von Sky.

30 Prozent der Top-Filme werden zeitversetzt geschaut

Sky-Programmchef Gary Darvey begründet die Existenzberechtigung der lediglich zeitversetzten Sender "Sky Cinema+1" bzw. "Sky Cinema+24" folgendermaßen: "Bei uns entscheiden die Kunden selbst, ob sie die neuesten Blockbuster um 20.15 Uhr sehen wollen oder flexibel etwas später. Neben unseren On Demand Plattformen sind "Sky Cinema+1" und "Sky Cinema+24" herausragende Services für unsere Kunden. Die Top-Filme 2014 wurden zu über 30 Prozent auf den zeitversetzten Sendern geschaut".

Sky Cinema+1 HD" sowie "Sky Cinema+24 HD" werden im "Film" HD-Paket für Satelliten- und IPTV-Kunden des Pay-TV-Anbieters verfügbar sein. Vereinzelt finden sich die neuen HD-Sender auch bei Kabelnetzbetreibern. "RTL Crime HD" ist Bestandteil des "Sky Welt"-Paketes und ist zum Start nur per Satellit bzw. IPTV empfangbar.

Zum Start der neuen HD-Sender bringt Sky Ende September eine "Willkommen in Mittelerde"-Sonderprogrammierung für die Freunde des Hobbits: Gezeigt werden "Der Hobbit – Smaugs Einöde" sowie "Der Hobbit – Eine unerwartete Reise".

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang