News

Sky startet im April drei weitere HD-Sender

Sky-Kunden, die das Angebot des Pay-TV-Anbieters über Satellit empfangen, können sich im April auf die drei neuen HD-Sender "TNT Glitz", "Spiegel Geschichte" und "Disney Junior" freuen.

19.02.2014, 14:35 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Sky-Kunden können sich ab April auf neue HD-Sender freuen. Der Münchener Bezahlsender erweitert sein HD-Angebot um die drei Sender "TNT Glitz HD", "Spiegel Geschichte HD" sowie "Disney Junior HD". Für alle drei Neuzugänge gibt es allerdings eine Einschränkung: Der Empfang steht nur Sky-Satellitenkunden offen.

TNT Glitz und Spiegel Geschichte starten am 1. April

Am 1. April schaltet Sky zunächst im "Sky Welt"-Paket den Sender "TNT Glitz HD" von Turner in hochauflösender Bildqualität auf. Mit Inhalten wie Mode und Lifestyle, lokalen Eigenproduktionen, Filmen sowie Serien wie dem HBO-Format "Girls" richtet sich der Sender vornehmlich an ein junges, weibliches Zielpublikum.

Ebenfalls ab dem 1. April können Sky-Satellitenkunden "Spiegel Geschichte" exklusiv in HD empfangen. Der Sender bietet Dokumentationen zur deutschen und internationalen Geschichte. Ab dem 18. April wird beispielsweise die zehnteilige Dokumentarserie "Die Stunde der Silberpfeile" gezeigt, am 27. April ist erstmals in Deutschland die Dokumentation "NSA – Der große Lauschangriff" zu sehen.

Disney Junior: Erster Kindersender bei Sky in HD

Kurz vor Ostern, am 15. April, geht der Kindersender "Disney Junior HD" im Rahmen der erweiterten Kooperation mit Disney bei Sky an den Start. Erstmals bietet Sky damit auch einen Kindersender in hochauflösender Bildqualität an. Kleine und große Disney-Fans können sich im April unter anderem auf die TV-Premieren der dritten Staffeln der Kinderserien "Jake und die Nimmerland Piraten" sowie "Die Oktonauten" freuen. Klassiker wie "Aristocats", "Susi und Strolch 2" und "Felix – Ein Hase auf Weltreise" werden zu Ostern ausgestrahlt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang