News

Sky sichert sich Blockbuster-Paket von TMG

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat sich mit einer langfristigen Vereinbarung mit der Tele München Gruppe die Rechte an einem Paket mit über 100 neuen Kinofilmen gesichert.

25.09.2014, 17:16 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Der Münchener Pay-TV-Anbieter Sky verlängert seine Kooperation mit der Tele München Gruppe (TMG) und sichert sich im Rahmen einer langfristigen Vereinbarung exklusiv ein umfangreiches Rechtepaket an Spielfilmen. Sky-Kunden können sich dank des Deals auf über 100 neue Kinofilme freuen.

Abruf der Filme auch per Sky Anytime und Sky Go

Die neuesten Kinoblockbuster von Tele München kann Sky mindestens zwölf Monate vor der Ausstrahlung im Free-TV zeigen. Zu den Highlights des Film-Rechtepakets zählen unter anderem "Die Bestimmung - Divergent", "Saphirblau", "Nymph()maniac, Teil 2", "The Salvation", "Nightcrawler" sowie "The Last Witch Hunter". Zudem sind 80 Titel aus dem TMG-Bestand enthalten, hierzu zählen beispielsweise "Rubinrot", "R.E.D." und "Iron Man 1-3". Neben der linearen Ausstrahlung der Titel über die Sky-Filmkanäle ermöglicht der Bezahlsender auch einen Abruf der Filme über die Dienste Sky Anytime sowie Sky Go.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang