Am 29. November

Sky schaltet 14 SD-Sender ab - HD-Empfang künftig ohne Aufpreis?

Bei Sky Deutschland wird sich im November einiges ändern. 14. Sender werden ab Ende November nur noch in HD empfangbar sein. Die HD-Option soll für alle Kunden ohne Zusatzkosten aktiviert werden.

Jörg Schamberg, 31.10.2018, 15:51 Uhr
Sky© Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

London – Der Pay-TV Anbieter Sky Deutschland (Angebote von Sky) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
wird am 29. November 2018 im Rahmen einer HD-Offensive gleich 14 SD-Sender abschalten. Dies gilt laut einer Meldung des Fachmagazins "InfoDigital", das sich auf Vertriebspartner beruft, für Kunden, die Sky über Satellit empfangen. Ein Sky-Sprecher wollte dies jedoch gegenüber dem Magazin nicht kommentieren. Laut "DWDL" sollen aber auch im Kabelnetz die HD-Sender schrittweise die jeweiligen SD-Sender ersetzen.

Diese 14 Sender sind auf Sky ab 29. November nur noch in HD empfangbar

Konkret soll es um folgende 14 Sender gehen: Sky 1, Sky Atlantic, Disney Junior, National Geographic, Discovery Channel, 13th Street, Fox Series, TNT Series, Syfy, NatGeo Wild, Spiegel Geschichte, Beate-Uhse.TV, TNT Film und Disney Cinemagic. Bei den SD-Sendern soll ein Texthinweis ab dem 15. November auf die anstehende Abschaltung hinweisen.

HD-Empfang künftig für Sky-Kunden ohne Zusatzkosten

Alle 14 Sender sind auch nach dem Aus der SD-Verbreitung weiter in HD-Qualität empfangbar. Andere SD-Sender auf Sky sollen dagegen nicht betroffen sein und werden auch weiterhin in Standard-Bildauflösung verfügbar sein. Laut dem Bericht von "InfoDigital" will Sky angeblich bei allen Abonnenten ab dem 15. November den HD-Empfang ohne Zusatzkosten freischalten.

Neue HD-Sender für Pakete "Sky Starter" und "Sky Cinema"

Im kommenden Monat wird es zudem weitere Neuerungen im Programmportfolio geben. Das "Sky Starter"-Paket soll für Neu- und Bestandskunden um die HD-Sender E! Entertainment HD, Eurosport 1 HD, History HD, Sky Arts HD, TNT Comedy HD und Universal HD erweitert werden. Auch Abonnenten des "Sky Cinema"-Pakets sollen zukünftig die Sender TNT Film HD und Disney Cinemagic HD nutzen können. Die Aktivierung solle automatisch und ohne zusätzliche Kosten erfolgen.

Der Transponderplatz vieler Sky-Sender werde sich im Rahmen der Umstellung ändern. Falls die Kanalliste nicht automatisch durch den Receiver aktualisiert werde, müssen Abonnenten eine Sendersuche starten.

Details zum Angebot und den Paketen von Sky finden sich online unter www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang