Ab Juni erhältlich

Sky Q Mini: Neue Box empfängt Sky-Programm per Internet

Für die Nutzung der neuen IPTV-Box Sky Q Mini ist kein Sat- oder Kabel-TV-Anschluss erforderlich. Mit der neuen Box lässt sich das Sky-Programm auf HD-Fernseher in weiteren Räumen bringen. Die Sky Q App ist bald für weitere Plattformen verfügbar.

Jörg Schamberg, 23.05.2019, 15:04 Uhr
Sky Q Mini BoxSky Q Mini: Die neue IPTV-Box von Sky Deutschland.© Sky Deutschland

Unterföhring – Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (Angebote von Sky) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bietet ab Juni mit Sky Q Mini eine neue Box zum Empfang seines Sky-Programms an. Ein zusätzlicher Sat- oder Kabelanschluss ist nach Unternehmensangaben nicht erforderlich. Stattdessen setzt das Android IP-Gerät auf eine Internetverbindung per LAN-Kabel oder WLAN. Die neue Box soll vor allem dazu dienen, das Sky-Angebot auch in weiteren Räumen auf HD-Fernseher zu bringen. Zudem kündigte Sky für den Sommer eine Verfügbarkeit der Sky Q App für weitere Plattformen an.

"Sky Q"-Sprachfernbedienung inklusive

Voraussetzung zur Nutzung von Sky Q Mini ist ein Sky Q Vertrag. Das vor einem Jahr gestartete neue Angebot Sky Q werde bereits von über 1,5 Millionen Sky-Kunden genutzt. Die neue Box soll mit der bekannten "Sky Q"-Bedienoberfläche aufwarten. Nutzen lassen sich lineare Sky-Sender, Partnersender, öffentlich-rechtliche Sender, Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken sowie Features wie Restart, Fortsetzen, Serien-Autoplay, Kids Mode und die Sprachsteuerung. Demnächst will Sky zudem Apps wie Netflix und Spotify für Sky Q Mini verfügbar machen.

Der Anschluss der Box an den Fernseher erfolgt per HDMI. Über den optischen Ausgang lasse sich die Sky Q Mini Box zudem direkt an ein Soundsystem anschließen. Zum Lieferumfang gehören neben der Box eine "Sky Q"-Sprachfernbedienung inklusive Batterien, ein HDMI-Kabel sowie ein Netzkabel.

Sky Q Mini Box für einmalig 49 Euro

Sky Q Kunden können die Sky Q Mini Box zum einmaligen Mietpreis von 49 Euro zuzüglich Versandkosten bestellen. Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig lässt sich das Sky-Programm mit Sky Q Mini sowie der Sky Q App, Sky Go und der Sky Kids App schauen. Die Geräte werden laut Sky zentral in einer Geräteliste registriert. Maximal vier Geräte seien zeitgleich registrierbar. Einmal pro Monat lasse sich ein Gerät tauschen. Zudem sind die Inhalte auf bis zu zwei Sky Q Receivern parallel abrufbar.

Sky Q App für LG Smart TVs und PlayStation 4

Ab dem Sommer soll die Sky Q App auch auf LG Smart TVs sowie der PlayStation 4 kostenlos nutzbar sein. Bislang steht die Sky Q App nur auf der Apple TV Box (ab der 4. Generation) sowie auf Samsung Smart TVs ab Modelljahr 2015 zur Verfügung.

Weitere Details zum Sky-Angebot finden sich online unter www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang