Neue Vereinbarung

Sky holt Formel 1 ins Pay-TV zurück

Die Formel 1, die Wettkämpfe in der Königsklasse des Motorsports, können Sky-Kunden künftig wieder live bei Sky Deutschland sehen - ohne Werbeunterbrechungen und optional sogar in Ultra HD.

Sky Sport F1 HD Logo© Sky Deutschland

Unterföhring – Die Formel 1 wird ab der Saison 2019 nach einem Jahr Pause auch wieder im deutschen Pay-TV übertragen. Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (Angebote von Sky) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
gab am Dienstag die Rückkehr der Formel 1 in sein Sportangebot bekannt. Sky hat mit der Formel 1 eine neue Vereinbarung für die kommenden beiden Saisons 2019 und 2020 unterzeichnet.

Sky überträgt alle 21 Rennen der Formel 1 live

Die Vereinbarung decke sämtliche Pay-TV-Verbreitungswege per Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile in Deutschland ab. Alle 21 Rennwochenenden der Formel 1 werde Sky künftig live, in HD und ohne Werbeunterbrechungen übertragen. "Sky Q"-Kunden können alle Rennen zudem live in Ultra HD auf Sky Sport UHD anschauen.

Los geht es bereits zum Start der Formel-1-Saison mit der Übertragung des Freien Trainings beim Grand Prix von Australien in Melbourne in der Nacht vom 14. auf den 15. März 2019. Am Morgen des 17. März werde dann das erste Rennen live gezeigt.

Formel 1 auch ohne lange Laufzeit per Sky Ticket verfügbar

Die Formel-1-Übertragungen sind für Sky-Abonnenten mit dem Sky Sport Paket sowohl im klassischen linearen Fernsehen als auch online per Streaming über Sky Go verfügbar. Neben der Live-Übertragung wird Sky auf einem weiteren Kanal zusätzliche Kameraperspektiven sowie Informationen anbieten. Wer sich nicht lange vertraglich binden möchte, könne die Formel 1 alternativ auch über den Streaming-Dienst Sky Ticket live verfolgen.

In der letzten Saison konnten deutsche Formel-1-Fans die Rennen nur auf dem Free-TV-Sender RTL verfolgen und mussten mit Werbeunterbrechungen leben.

Details zum Angebot von Sky finden sich online unter www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup