News

Sky Go integriert Sky Snap - Pay-TV und Video-on-Demand in einer App

Die App Sky Go des Pay-TV-Senders Sky hat ein neues Design erhalten und einen Zugang zur Online-Videothek Sky Snap. Beide Angebote können jetzt mit einer App genutzt werden. Neue Inhalte gibt es auch.

18.06.2014, 11:01 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Die App Sky Go, die das Angebot des Pay-TV-Senders Sky auch unterwegs von mobilen Geräten abrufbar macht, wurde grundsätzlich überarbeitet. Neben einem neuen Design und neuen Inhalten gibt es nun auch einen Zugang zur Online-Videothek Sky Snap. Beide Angebote können jetzt mit einer App genutzt werden. Sky Go ist kostenlos für alle Kunden ab dem Paket Sky Welt oder Sky Starter.

Neue Serien-Staffeln abrufbar

Sky hat das Aussehen seiner Go-App zudem aufgehübscht und sich dabei an das Design von Snap angelehnt. Sie soll nun einfacher zu bedienen sein und einen schnelleren Zugriff bieten.

Über Sky Go lassen sich exklusiver Live-Sport, Serienhits nur wenige Stunden nach US-Start, aktuelle Blockbuster und Kinderprogramme ansehen. Neue Inhalte sind auch hinzugekommen - unter anderem "The Last Ship" (Staffel 1, TNT), "Game of Thrones" (Staffel 1-4), "24" (Staffel 9), "The Leftovers" (Staffel 1), "White House Down", "Iron Man 3", "Wolverine: Weg des Kriegers" und Wimbledon.

Mehr Sport

Zudem gibt es Dokumentationen von Discovery Channel, Spiegel Geschichte, History, The Biography Channel, National Geographic, NatGeo Wild und Motorvision TV - ganz konkret: "JFK: Die verlorenen Aufnahmen" (Discovery), "Auf den Spuren des Amazonas" (Serie von NatGeo Wild) und "Ramses II – Leben nach dem Tod" (Spiegel Geschichte).

Alle Informationen rund um den Sport sind an einer Stelle zu finden: neben dem Livestream von Sky Sport News HD auch aktuelle Clips und News, Daten und Statistiken im Datencenter sowie Live-Tweets und Ticker aus der Redaktion. Es lässt sich auch sehen, welche Live-Sportereignisse gerade laufen oder in Kürze starten.

Kein Update für die Xbox

Für Kinder gibt es Filme und Serien von Disney XD, Disney Junior, Cartoon Network, Junior und Boomerang. Sie können jetzt auch selbst ein passendes Hintergrundbild wählen. Funktionen wie der Sky Guide, der jetzt auf der Startseite aktuelle Inhalte und Live-Events auf Sky und Sky Go empfiehlt, Mobile Record und der Kids-Lock bleiben erhalten.

Sky Go ist im Browser über skygo.de erreichbar oder über eine kostenlose App für iPad, iPhone, iPod touch und Xbox. Die Version für die Spielekonsole hat allerdings kein Update erhalten. Es können zwar bis zu vier Geräte registriert werden, es lässt sich aber immer nur auf einem einloggen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang