News

Sky: Champions League Finale für alle Sky-Kunden frei empfangbar

Der Münchener Pay-TV-Anbieter Sky bietet am 25. Mai rund um das Champions League Finale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund eine erweiterte Berichterstattung. Der Sender Sky Sport 1 wird am Finaltag für alle Sky-Abonnenten freigeschaltet.

10.05.2013, 14:46 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Im Londoner Wembley Station wird am 25. Mai das Finale der Champions League ausgetragen, in diesem Jahr treffen dort mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund zwei deutsche Vereine aufeinander. Das Interesse an dem Spiel ist hierzulande entsprechend groß. Der Münchener Pay-TV-Anbieter Sky rüstet sich für eine breite Berichterstattung – und schaltet den Sender Sky Sport 1 bzw. Sky Sport HD 1 aus dem Sky Sport Paket am Finaltag für alle Sky-Kunden frei.

Zwölf Stunden rund um die Champions League

Eine Sky-Sprecherin bestätigte gegenüber onlinekosten.de, dass alle Sky-Kunden am 25. Mai freien Zugriff auf die komplette Champions-League-Berichterstattung haben werden. Die erweiterte Vorberichterstattung startet bereits am Mittag um 12 Uhr mit einer Extraausgabe von "Sky 90" direkt aus London: Bei Moderator Patrick Wasserziehr wird unter anderem Lothar Matthäus zu Gast sein.

Um 13:30 Uhr schließt sich eine interaktive Call-in-Sendung an, die von Thomas Wagner, Rolf Fuhrmann und Lisa Heckl präsentiert wird. Zuschauer können sich hier direkt telefonisch beteiligen, auch Stimmen aus dem Internet erhalten Gehör. "The road to Wembley" ist um 18 Uhr der Titel einer 30-minütigen Dokumentation, die noch einmal den Weg der beiden deutschen Bundesliga-Teams bis zum großen Finale in London nachzeichnet.

Marcel Reif kommentiert auf Sky

Im Münchener Studio begrüßt dann Sebastian Hellmann um 18:30 Uhr die Zuschauer. Als Gäste sind Christoph Metzelder, Ottmar Hitzfeld und Harald Schmidt eingeladen. Immer wieder wird nach London geschaltet, wo Patrick Wasserziehr zusammen mit Franz Beckenbauer auf das Finalspiel einstimmt. Das eigentliche Spiel wird dann ab 20:45 Uhr live von Marcel Reif kommentiert. Die Übertragung des Champions League Finale endet voraussichtlich gegen Mitternacht.

Am kommenden Tag berichtet der Sportnachrichtensender Sky Sport News aber ebenfalls noch ausführlich über das Spiel und die Siegesfeier. Sky Sport News ist als Teil des Basispaketes Sky Welt für alle Sky-Kunden empfangbar, HD-Abonnenten können alternativ auf Sky Sport News HD in hochauflösender Bildqualität zugreifen.

Duell zwischen Sky und dem ZDF

Der Sender Sky Sport 1 soll am 25. Mai automatisch freigeschaltet sein, eventuell müssten Kunden den Kanal nach Angaben der Sky-Sprecherin aber in ihrer Programmliste suchen bzw. diese aktualisieren, falls er dort nicht angezeigt wird. Sky wird sich am Finaltag übrigens ein Duell mit dem ZDF liefern. Auch der öffentlich-rechtliche Sender übertragt das Spiel live aus London, Bela Rethy kommentiert das Geschehen auf dem Spielfeld, die Vorberichterstattung ab 19:25 Uhr übernehmen Oliver Welke und Oliver Kahn.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang