News

Skriptsprache PHP 5 löst PHP 4 endgültig ab

Zum Jahreswechsel wird die Skriptsprache PHP 5 offiziell als Nachfolger von PHP 4 eingeführt. Im August kommenden Jahres endet der Support für PHP 4.

22.07.2007, 13:15 Uhr
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com

Wachablösung bei den Skriptsprachen: Nach mehr als drei Jahren Entwicklungszeit soll zum Jahresende PHP 5 den bisherigen PHP 4-Standard endgültig ablösen. Die Open-Source-Software läuft nach Ansicht des PHP-Entwicklerteams stabil genug, um offiziell eingeführt zu werden.
Aus für PHP4
Ab Ende Dezember wird es keine neuen PHP4-Versionen mehr geben, der Support für PHP 4 in Form von Updates und Bugfixes wird am 8. August kommenden Jahres beendet. Erst Ende Mai war PHP 5.2.3 veröffentlicht worden. Sie gilt nach Angaben der Entwickler als stabil. Die Verwendung von PHP 4-Codes in der neuen Programmversion soll problemlos möglich sein.
PHP steht ursprünglich für Personal Home Page Tools und gilt als eine an C beziehungsweise C++ angelehnte Skriptsprache, die zur Erstellung von dynamischen Websites verwendet wird.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang