News

Sitecom WLM-1000: Mobiler WLAN-Router für 99,99 Euro

Der mobile WLAN-Router Sitecom WLM-1000 bietet einen stabilen Internetzugang über HSPA+ und den Anschluss von bis zu acht Geräten. Eine Besonderheit: Der Akku lässt sich wechseln.

29.10.2014, 10:14 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Wenn es in den Winterferien zum Skifahren geht, kann ein mobiler WLAN-Router für die Kinder am Abend den Babysitter spielen, während Mutti und Vati beim Après-Ski sind. Der Sitecom WLM-1000 bietet einen stabilen Internetzugang über HSPA+ und den Anschluss von bis zu acht Geräten über WLAN.

Downloads mit bis zu 21,6 Mbit/s

Der "3G Mobile Wi-Fi Router", wie Sitecom ihn nennt, bietet Downloads mit bis zu 21,6 Mbit/s und Uploads mit bis zu 5,76 Mbit/s. Um hohen Kosten im Urlaubsland zu vermeiden, lässt sich die SIM-Karte eines örtlichen Mobilfunk-Discounters einsetzen. Ein Adapter für Mini-, Micro- und Nano-SIM-Karten wird mitgeliefert.

Die Einrichtung ist kinderleicht und gelingt per WPS. Damit ist das lokale Netz, auf das bis zu acht Geräte gleichzeitig zugreifen können, bereits ab Werk verschlüsselt. Anders als bei vergleichbaren Router fehlt aber die Möglichkeit, zumindest ein Gerät per Kabel anzuschließen.

Wechselbarer Akku

Immerhin gibt es den Steckplatz für eine Micro-SD-Karte, die Platz für bis zu 32 Gigabyte bietet. Damit steht dem Filmgenuss in der Alpenhütte auf Smartphone, Tablet oder Notebook dann nichts mehr im Weg.

Der Akku mit einer Kapazität von 1.500 mAh soll bis zu fünf Stunden durchhalten, im Standby-Betrieb bis zu 150 Stunden. Ein wichtiger Unterschied gegenüber anderen WLAN-Routern: Der Akku lässt sich wechseln. Wer also Ersatzakkus dabei hat, kann auch eine lange Fahrt von Nordfriesland bis in die Alpenhütte überbrücken.

Der mobile WLAN-Router Sitecom WLM-1000 ist mit 99,99 Euro nicht gerade günstig. Immerhin wird eine Tragetasche mitgeliefert.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang