News

SIMfix: All-Net-Flatrate für 69,95 Euro

Neue simply-Marke bietet alternativ auch eine Festnetz-Flatrate für das Handy für 9,95 Euro und eine Mobilfunk-Flatrate für 59,95 Euro im Monat an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur einen Monat.

27.11.2007, 12:39 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der deutschen Mobilfunkkunden dürfen sich über die Verfügbarkeit von neuen Flatrate-Tarifen freuen. Der Mobilfunk-Discounter simply vermarktet unter dem Markennamen SIMfix ab sofort drei Pauschaltarife, die sich an den Bedürfnissen verschiedener Zielgruppen orientieren. Genutzt wird die Netzinfrastruktur von T-Mobile.
Eine Festnetz-Flat...
Für all jene, die hauptsächlich in das deutsche Festnetz telefonieren möchten, wird für 9,95 Euro monatlich die so genannte "Festnetz Flat" angeboten. Gespräche zu anderen SIMfix-Kunden kosten acht Cent pro Minute, für Telefonate in andere deutsche Mobilfunknetze wird rund um die Uhr ein Minutenpreis in Höhe von 18 Cent fällig.
...oder zwei Mobilfunk-Flats
Alternativ bietet SIMfix eine "Mobilfunk Flat" an. Dieser Tarif deckt für monatlich 59,95 Euro alle Gespräche zu deutschen Mobilfunkanschlüssen ab. Sämtliche Anrufe in das deutsche Festnetz kosten hingegen 18 Cent pro Minute extra. Wer zum Pauschalpreis alle deutschen Standard-Anschlüsse erreichen möchte, kann die "Voice Flat" für 69,95 Euro monatlich buchen. Damit ist SIMfix nur etwas teurer als das bisher günstigste All-Net-Flatangebot von automobile.
Kundenfreundlich ist die kurze Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat. Der Anschlusspreis liegt bei einmalig 24,95 Euro. Der Versand einer SMS zu anderen SIMfix-Kunden ist für acht Cent möglich, für Kurzmitteilungen in Fremdnetze werden hingegen 18 Cent berechnet. Alle Gespräche, die nicht über die monatliche Grundgebühr abgedeckt sind, werden im Minutentakt abgerechnet. Die Abfrage der Mailbox kostet rund um die Uhr 18 Cent pro Minute. SIMfix-Kunden erhalten monatlich eine Rechnung, die per Bankeinzug gezahlt werden muss.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang