News

Schnelle MultiMediaCard mit zwei Gigabyte Speicher

Die Flashkarte kostet 173 Euro und soll zehnmal schneller arbeiten als ältere Modelle.

26.07.2005, 18:18 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Ab sofort ist eine neue MultiMediaCard (MMC) mit zwei Gigabyte Speicherkapazität von Transcend für 173 Euro erhältlich. Damit können Benutzer von Mobiltelefonen, Smartphones, Kameras und Organizern noch größere Datenmengen speichern.
Schneller Datentransfer
Die Flash-Speicherkarte entspricht der Spezifikation MMC4.0 (High-Speed MultiMediaCard) und soll beim Lesen bis zu 20 Megabyte pro Sekunde, beim Schreiben bis zu 17 Megabyte pro Sekunde übertragen können. Die Datenübertragung der Karte soll damit bis zu zehnmal schneller gegenüber dem ursprünglichen MMC Standard erfolgen.
Konkurrenz zu SD-Karten
Samsung-Partner Transcend bietet die schnellen Karten mit Speicherkapazitäten von 128 Megabyte bis zwei Gigabyte an und gewährt eine Garantie von fünf Jahren. MMCplus-Karten sind mit Steckplätzen von SD-Karten und älteren Spezifikationen der MMC (bis 3.31) kompatibel und stellen deshalb ein ernsthaftes Konkurrenzprodukt zu SD-Karten dar. Transcend selbst sprichst von einer Verdrängung der SD-Karten duch die neuen MMCplus-Speichern in den nächsten Monaten.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang