News

Schnäppchen: Office 2007 schon für 136,82 Euro

Heute sind die Preise für Microsofts Office 2007 aufgetaucht. Die Standard-Ausführung kostet 549 Euro. Doch man bekommt die Software schon deutlich günstiger.

08.11.2006, 18:16 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Nachdem Microsoft gestern die Fertigstellung seines neuen Office-Pakets "Office 2007" bekannt gegeben hat, sind heute erstmals Preise für die neue Software aufgetaucht. Amazon.de listet fünf Ausführungen, "Office 2007 Standard" für Privat-Anwender kostet 549 Euro. Man kann die Software jedoch auch deutlich günstiger bekommen.
Studenten-Version für alle
Die Standard-Ausführung umfasst Word, Excel, Outlook und Powerpoint. Das günstigste Paket "Office Home and Student 2007" kostet mit 169 Euro schon deutlich weniger als die Standard-Version. Da beim Kauf keine Schüler- oder Studentenbescheinigung vorgelegt werden muss, kann sich die Version jeder kaufen und so bares Geld sparen. Leider muss man bei diesem Paket auf Outlook verzichten.
Schon ab 136,82 Euro
Und es geht noch günstiger. Denn wie bereits berichtet hat jeder, der im Zeitraum vom 26. Oktober 2006 bis 28. Februar 2007 eine Vollversion von Office 2003 erwirbt oder einen neuen Computer mit vorinstalliertem Office 2003 kauft, Anspruch auf ein Upgrade auf Office 2007. Dieses bekommt man gegen eine Bearbeitungsgebühr von 17,82 Euro. "Office 2003 SSL" für Schüler und Studenten kostet bei Amazon.de 119 Euro. Rechnet man die Bearbeitungsgebühr für das Upgrade dazu, bekommt man "Office 2003 SSL" und "Office Home and Student 2007" zusammen also schon für 136,82 Euro.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang