News

Schlaue Mini-Maus für Netbooks und Notebooks

Genius hat eine neue Computermaus für 9,99 Euro im Programm, die mit ihren kompakten Maßen vor allem mobile Anwender ansprechen soll. Der Nager kommt in vier verschiedenen Farben und rollt beim Transport das Kabel zusammen.

10.05.2009, 09:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Auch wenn die meisten Touchpads an Notebooks oder Netbooks keinen Grund zur Beanstandung geben, surft und klickt es sich mit der Maus doch am gemütlichsten. Natürlich könnte der mobile Nutzer auch seine Desktop-Maus mitnehmen, wenn er unterwegs am Notebook sitzt. In der Laptop-Tasche müsste schließlich genügend Platz sein, um einen Nager zu verstauen. Dennoch kommen die Hardware-Hersteller immer wieder auf die Idee, spezielle Notebook-Mäuse zu entwickeln – so auch Genius.
Keine Knoten im Kabel
Die neue Genius Micro Traveler ist nur 7,4 Zentimeter lang und dürfte Nutzern mit großen Händen gerade bei längerem Gebrauch einiges an Flexibilität abverlangen. Wer kleinere Hände hat oder seinen Mini-Computer in einer knappen Netbook-Tasche transportiert, könnte sich schon eher mit dem USB-Nager anfreunden. Praktisch ist der Kabelaufroller, der das Kabel auf die gewünschte Länge kürzt und in der Tasche komplett aufrollt. Die Genius Micro Traveler mit einer Auflösung von 1.200 DPI ist symmetrisch geformt, um auch Linkshänder nicht abzuschrecken.
Die Maus ist ab Mitte Mai für 9,99 Euro zu haben und kleidet sich je nach Geschmack in ein weißes, schwarzes, rotes oder silberfarbenes Kleidchen. Der Nager ist Plug&Play-fähig und versteht sich mit den Betriebssystemen Windows 2000, XP, Vista und Mac OS X.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang