News

Sat Internet Services: Neue Tarifstruktur - Speed steigt auf bis zu 22 Mbit/s

Der Anbieter Sat Internet Services hat seine Tarife für Internetzugänge per Satellit überarbeitet. Die Download-Bandbreite wurde auf 22 Mbit/s angehoben. In den ersten drei Monaten locken zudem reduzierte Preise. Die Sat-Hardware wird mietfrei zur Verfügung gestellt, alle Tarife lassen sich monatlich kündigen.

Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Sat Internet Services, niedersächsischer Anbieter von Internetzugängen per Satellit, hat seine Tarifstruktur überarbeitet und vereinfacht, gleichzeitig wird die maximale Download-Bandbreite von 20 auf 22 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) angehoben. Neukunden profitieren in den ersten drei Monaten zudem von reduzierten Preisen.

Bis zu 22 Mbit/s ab 29,90 Euro

Das über den Sat-Breitbanddienst tooway von Eutelsat realisierte Angebot erlaubt das Surfen im Netz mit bis zu 22 Mbit/s bereits ab 29,90 Euro. Der Upload erreicht maximal 6 Mbit/s. Nach Verbrauch des jeweiligen Inklusivvolumens wird die Bandbreite im Rahmen der "Fair Access Policy" (FAP) bei Download und Upload auf jeweils 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Sat Internet Services berechnet für den Tarif tooway 25 drei Monate lang nur 29,90 Euro statt regulär 44,90 Euro. Inklusive sind 25 Gigabyte Datenvolumen. Der in den Nachtstunden zwischen 0.00 Uhr und 6.00 Uhr anfallende Datentraffic wird nicht auf das Inklusivvolumen angerechnet.

Keine Laufzeit, Sat-Hardware mietfrei

Wer mehr Inklusivvolumen benötigt, kann zum Tarif tooway Extra mit 100 GB Datenvolumen greifen: Drei Monate lang berechnet der Anbieter den Sparpreis von 59,90 Euro statt 89,90 Euro. Wie bei tooway 25 wird die nächtliche Datennutzung zwischen Mitternacht und 6.00 Uhr morgens nicht angerechnet. Auf Wenigsurfer zugeschnitten ist das Angebot tooway 10 mit 10 GB Inklusivvolumen. Der Tarif schlägt dauerhaft mit 29,90 Euro im Monat zu Buche, auch hier steht nachts unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung. Bei allen drei Tarifen erhalten Kunden die erforderliche Sat-Hardware in Form einer 77 Zentimeter großen Satellitenschüssel und eines Sat-Modems mietfrei gestellt. Die einmalige Aktivierungsgebühr wurde gestrichen, alle Tarife lassen sich zudem monatlich kündigen.

An Einsteiger richtet sich schließlich tooway 2 für dauerhaft 19,90 Euro pro Monat. Die Surfgeschwindigkeit ist hier allerdings auf 5 Mbit/s begrenzt, der Upload erreicht lediglich 1 Mbit/s. Das Inklusivvolumen beträgt nur 2 GB. Die Sat-Hardware steht auch bei Buchung dieses Tarifs mietfrei zur Verfügung, für die Aktivierung werden jedoch einmalig 99,95 Euro fällig. Alle Tarife lassen sich online unter www.satinternet.com bestellen.

(Jörg Schamberg)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup
Nein danke!