News

Samsung stellt WLAN 802.11ad vor: Mit 4,6 Gbit/s über 60 GHz Frequenzband funken

Samsung will die Übertragung per WLAN erheblich beschleunigen: Über das 60 GHz Frequenzband funkt die neue Technologie auf Basis von WLAN 802.ad mit bis zu 4,6 GBit/s fünf Mal so schnell wie bisherige WLAN-Geräte.

13.10.2014, 15:00 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Immer mehr WLAN-Router kommen auf den Markt, die den schnellen WLAN-Standard 802.11ac unterstützen. Doch Samsung ist laut einer Ankündigung im Firmenblog bereits einen Schritt weiter. Der Elektronik-Riese will auf Basis des neuen Standards 802.11ad eine bis zu fünf Mal schnellere WLAN-Geschwindigkeit im Vergleich mit aktuellen Geräten erreichen und nutzt dafür erstmals das Frequenzspektrum im Bereich von 60 Gigahertz.

Samsung will schnelles WLAN in viele Geräte integrieren

Die Übertragungsraten für bisherige WLAN-Geräte lagen laut Samsung bislang bei 866 Mbit/s bzw. 108 Megabyte pro Sekunde. Künftig lassen sich mit der "60 GHz WLAN"-Technologie Datenraten von bis zu 4,6 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) bzw. 575 MB pro Sekunde erreichen. Ein Film mit einer Dateigröße von 1 Gigabyte lasse in weniger als drei Sekunden übertragen. Ohne Verzögerung ließen sich dann auch HD-Videos von mobilen Geräten auf einen Fernseher streamen.

Der neue Standard über das 60 GHz Frequenzband beseitige Störeffekte, unabhängig von der Anzahl der Geräte die das gleiche Netzwerk nutzen. Die kommerzielle Nutzung des 60 GHz Bandes werde für das kommende Jahr erwartet. Samsung will die neue Technologie in zahlreiche Geräte integrieren. Zudem werde das schnelle WLAN wichtiger Bestandteil von Samsung Smart Home.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang