Handys

Samsung SGH-Z400: Business trifft Eleganz

Das neue Slider-Handy für den Einsatz in GSM- und UMTS-Netzen soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. MP3-Player und Bluetooth sind ebenso an Bord wie eine 2-Megapixel-Kamera

20.03.2006, 08:16 Uhr
CeBIT© CeBIT

Und noch ein neuer Slider: Samsung hat anlässlich der CeBIT in Hannover zahlreiche neue Handys vorgestellt, bei denen die Zifferntastatur hinter das Display geschoben werden kann, wenn es nicht benötigt wird. Eines dieser neuen Modelle ist das SGH-Z400.
Schön handlich
Das Mobiltelefon reiht sich nahtlos in die neue Slim-Line von Samsung ein, in der Telefone eingegliedert werden, die durch ein besonders schlankes Äußeres auffallen. Das Z400 misst 18 Millimeter in der Tiefe, 97 Gramm in der Höhe und 48 Gramm in der Breite. All das bei einem Gewicht von 107 Gramm. Die in das Gehäuse integrierte Antenne funkt nicht nur in GSM-Netzen (Triband), sondern auch in Netzen der dritten Mobilfunkgeneration. UMTS ist das Stichwort.
Wie für ein UMTS-Handy üblich ist das "Schiebe-Handy" mit zwei Kameras ausgestattet. Auf der Rückseite sorgt eine 2-Megapixel-Kamera dafür, dass Foto und Videos aufgenommen werden können, oberhalb des Displays wird eine zweite Kamera für Videotelefonate integriert. Apropos Display: Der zwei Zoll große TFT-Bildschirm kann bei einer Auflösung von 240 mal 320 Bildpunkten 262.144 Farben darstellen.
Bis zu 1 GB Speicher
Der interne Speicher ist entgegen zahlreicher anderer neuer Samsung-Handys mit 30 Megabyte vergleichsweise knapp bemessen. Macht aber nichts. Über den vorgesehen microSD-Schacht kann der Speicher auf bis zu einen Gigabyte erweitert werden. Da auch ein MP3-Player mit an Bord des SGH-Z400 ist, erweist sich dieser Umstand aber auch als unverzichtbar. Ein Handy mit integriertem Musicplayer, aber ohne ausreichenden Speicherplatz würde bei Nutzern eher für Frust als für Freude sorgen.
Abgerundet wird der Funktionsumfang durch eine Bluetooth-Schnittstelle und die Möglichkeit in GSM-Netzen per GPRS im Internet zu surfen. Das Handy ist für 479 Euro im Handel erhältlich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang