Handys

Samsung SGH-P910: GSM gekreuzt mit DVB-H

Ein neues TV-Handy im Klappformat samt integriertem MP3-Player soll für Abwechslung sorgen.

25.02.2006, 09:01 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Neben dem ersten T-DMB-Handy für mobilen TV-Genuss hat Samsung auch ein neues DVB-H-Handy vorgestellt. Das Modell mit der Bezeichnung SGH-P910 wurde erstmals auf dem 3GSM World Congress vorgestellt und soll nicht nur durch ein ansprechendes Design, sondern auch durch eine Reihe interessanter Extras überzeugen.
Triband-Handy
Das Handy ist für die Nutzung in herkömmlichen GSM-Netzen vorgesehen, die in den Frequenzbereichen 900, 1.800 und 1.900 Megahertz funken. Im technischen Fachjargon bedeutet dies: Triband-Technik ist an Bord. Während auf der Außenseite nur ein äußerst schmales Display über eingehende Anrufe und Nachrichten informiert, hat der Hauptbildschirm auf der Innenseite, über den auch die TV-Programme betrachtet werden, deutlich mehr zu bieten. Das TFT-Display kann 262.144 Farben bei einer Auflösung von 320 mal 240 Bildpunkten darstellen.
Ebenfalls werden auf dem Bildschirm alle Fotos sichtbar, die über die integrierte Digitalkamera aufgenommen werden. Sie arbeitet mit einer Auflösung von 1,3 Megapxeln und steht auf Wunsch auch bei der Aufnahme von Videos bereit. Für Unterhaltung soll auch ein verbauter MP3-Player sorgen, der entweder über das Menü oder über in die Oberschale auf der Vorderseite des Handys verbaute Music-Hotkeys bedient werden kann.
Speicher erweiterbar
Etwas schwach fällt der interne Speicher aus. Er fasst nur 30 Megabyte an Daten. Spätestens wenn der MP3-Player eingesetzt werden soll, empfiehlt sich die Nutzung des vorhandenen microSD-Steckplatzes zur Speichererweiterung. Bluetooth-Unterstützung und eine Schnittstelle zum Anschluss eines USB-Kabels runden das Angebot des 97 mal 50 mal 27 Millimeter kleinen und 125 Gramm schweren Handys ab.
Ob, wenn ja wann und zu welchem Preis es das neue TV-Handy in Deutschland zu kaufen gibt, hat Samsung bisher noch nicht verraten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang