Handys

Samsung SGH-P900: Neues Hammerhai-Handy

Neues T-DMB-Handy soll rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft in Europa auf den Markt kommen. TV-Streams können auf Wunsch gleich aufgezeichnet werden.

14.02.2006, 13:37 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der südkoreanische Handyhersteller Samsung will rechtzeitig zur Fußball Weltmeisterschaft 2006 das europaweit erste Mobiltelefon für T-DMB (Terrestrial Digital Multimedia Broadcasting) auf den Markt bringen. Gegenwärtig laufen in Deutschland und Frankreich noch entsprechende Feldtests, im Sommer 2006 sollen diese aber abgeschlossen sein, sodass einer Einführung im zweiten Quartal dieses Jahres dann nichts mehr im Wege stehe.
Drehbares Display
Das Handy ähnelt im Design ein wenig an den Kopf eines Hammerhais, da sich das Display nicht nur nach oben klappen, sondern auch um 90 Grad ins Querformat drehen lässt. Der TFT-Bildschirm kann auf 320 mal 240 Pixeln 242.144 Farben und 30 Bilder pro Sekunde darstellen.
Großer Speicher
Ebenfalls mit an Bord sind eine 2-Megapixel-Kamera, ein MP3-Player sowie Stereolautsprecher inklusive digitalem Soundverstärker. Dank Bluetooth können Dateien kabellos auf einen PC übertragen oder kabellos mit einem passenden Headset telefoniert werden. Der interne Flash-Speicher fällt mit 128 Megabyte erfreulich groß aus, kann über den microSD-Steckplatz aber auch noch erweitert werden. Das ist insbesondere deswegen wichtig, da das Handy es auch ermöglicht, TV-Streams aufzuzeichnen.
Preis noch unbekannt
In geschlossenem Zustand miss das Handy 95 Millimeter in der Höhe, 48 Millimeter in der Breite und 27 Millimeter in der Tiefe. Nutzbar ist es in allen GSM-Netzen, die im Frequenzbereich von 900, 1.800 oder 1.900 Megahertz funken. Erfreulich für den Nutzer: auch auf einen Internetbrowser und einen umfangreichen Organizer muss er nicht verzichten. Einen Preis nannte Samsung bisher noch nicht, das Handy dürfte sich aber in der Oberklasse ansiedeln und damit nicht zu den günstigsten Modellen am Markt zählen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang