Handys

Samsung SGH-F330: Design-Slider für Musiker

Der schicke Slider soll ab Oktober exklusiv bei T-Mobile angeboten werden. Neben einem umfangreichen MP3-Player bringt das HSDPA-Handy auch eine 2-Megapixel-Kamera mit.

08.09.2007, 13:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Nicht nur Sony Ericsson und Nokia möchten mit neuen Musikhandys Kunden gewinnen, auch Samsung springt auf den Zug auf. Voraussichtlich ab Oktober wird es bei T-Mobile ein neues Slider-Handy geben, bei dem die Musikfunktionen klar im Vordergrund stehen: das SGH-F330.
MP3-Player im Blickpunkt
Das 103x48x13 Millimeter kleine Telefon wird nicht nur mit einem Radio ausgeliefert, sondern auch mit einem MP3-Player, der sich über unter dem Display angebrachte Bedientasten steuern lässt. Neben MP3-Dateien werden auch andere Musikformate und DRM-geschützte Daten unterstützt. Auf Wunsch können die Musikstücke auch kabellos auf Stereo-Bluetooth-Headsets übertragen werden.
Damit sich Musikdateien direkt aus dem Internet auf das Handy laden lassen, wird neben UMTS auch HSDPA unterstützt. Theoretisch sind somit Downstreams mit bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde möglich. Etwas enttäuschend ist der interne Speicher, der nur 20 Megabyte an Daten fassen kann. Er lässt sich aber über eine microSD-Karte auf Wunsch erweitern.
Preis noch unbekannt
Eine Erweiterung ist nicht nur für den Betrieb des MP3-Players erforderlich, sondern auch dann, wenn die integrierte 2-Megapixel-Kamera (mit Autofokus) genutzt wird. Bisher ist noch unklar, zu welchem Preis das Handy ab Oktober bei T-Mobile zu haben sein wird.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang