Handys

Samsung SGH-E770: Für Lifestyler

Ab sofort ist für 399 Euro ein neues Entertainment-Handy zu haben, das Spiele erstmals mit Vibrationseffekten untermalt.

04.01.2006, 09:31 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der südkoreanische Handyhersteller Samsung geht mit einem neuen Lifestyle-Handy an den Start. Ab sofort steht das SGH-E770 zur Verfügung, das im Klappdesign nicht nur zwei Farbdisplays, sondern auch Bluetooth und einen MP3-Player mitbringt.
Mit Bluetooth
In seinem schicken Silber-Anthrazit-Kleid macht das neue Handy nicht nur optisch etwas her, es bietet seinen Nutzern auch gemessen an den technischen Komponenten einiges. Dank Triband-Technik kann es auch auf dem nordamerikanischen Kontinent eingesetzt werden, Bluetooth erlaubt den Einsatz von kabellosen Headsets oder das unkomplizierte Übertragen von Bilddateien auf ebenfalls mit Bluetooth ausgestattete Endgeräte. Auf Wunsch können Dateien auch über den integrierten TV-Ausgang auf den Fernseher übertragen werden.
Sowohl das 176 mal 220 Pixel große Außen- als auch das 96 mal 80 Pixel kleine Innendisplay können 262.144 Farben darstellen. Über das Hauptdisplay lässt sich nicht nur durch das Handymenü navigieren, auch können hierauf Bilder und Videos betrachtet werden, die mit der 1,3-Megapixel-Cam aufgenommen wurden. Als Extras bietet die Kamera vierfachen Digitalzoom, ein integriertes Fotolicht sowie die Möglichkeit, Serienbildaufnahmen zu schießen.
Großer Speicher
Erfreulich ist auch der große Speicher: das SGH-E770 bietet im internen Flash-Speicher Platz für etwa 80 Megabyte an Daten. Sollte das nicht ausreichen, kann der Speicherplatz über einen MicroSD-Steckplatz aufgerüstet werden. Natürlich muss auch auf WAP 2.0, GPRS der Klasse 10 und einen E-Mail-Client nicht verzichtet werden. Für Musikliebhaber wurde ein MP3-Player integriert, der komfortabel über die externen Musiktasten auf der Gehäuse-Oberschale bedient werden kann. Ebenfalls mit an Bord: der so genannte "Picsel Viewer" zur Ansicht von Office-Dateien und eine Sprachsteuerung.
Auch das Spielen und eingehende Anrufe werden mit dem neuen Klappenhandy zum Erlebnis: das SGH-E770 ist das erste Mobiltelefon von Samsung, das die VibeTonz-Funktion integriert. Spiele oder auch Klingeltöne werden auf diese Weise mit Vibrationseffekten untermalt. Explosionen auf dem Display können Handy-Nutzer somit nicht nur sehen, sondern richtig fühlen. Klingeltöne werden ebenfalls durch taktvolles Vibrieren begleitet.
Knapp 400 Euro
Die vielen Extras gehen übrigens nicht auf Kosten eines handlichen Formats. Gerade einmal 85 Gramm bringt das Telefon bei Abmessungen von 90 mal 46 mal 20 Millimetern auf die Waage. Käufer müssen 399 Euro für den Lifestyle-Faktor auf den Tisch legen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang