Handys

Samsung SGH-E340: Rotierendes Kameraerlebnis

Die Kamera des neuen Lifestylehandys lässt sich vertikal um 180 Grad drehen. Auch Bluetooth ist mit an Bord.

28.07.2005, 13:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Mit einem neuen Lifestylehandy der Mittelklasse möchte der südkoreanische Handyhersteller Samsung ab sofort neue Kunden gewinnen. Das SGH-E340 soll im Klappdesign mit zahlreichen Multimedia-Funktionen punkten.
40 MB Speicher
Zwar bietet die integrierte Kamera nur VGA-Standard und damit eine maximale Auflösung von 640 mal 480 Pixeln, jedoch lässt sich das kameraobjektiv vertikal um 180 Grad drehen, wodurch Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven möglich werden. Außerdem ist die Cam mit einem vierfachen Digitalzoom ausgestattet und erlaubt neben dem Abdrehen von Videos auch die Aufnahme von Serienbildern. Platz für Bilder ist dank eines 40 Megabyte großen Flash-Speichers ausreichend vorhanden.
Das 128 mal 160 Pixel große Hauptdisplay dient im Kamera-Modus als Sucher und kann 65,536 Farben darstellen. Auf der Außenseite wurde zudem ein zweites Display angebracht, das bei einer Auflösung von 96 mal 64 Pixeln über eingehende Anrufe, Netzkapazität und Akkulaufzeit informiert.
MP3-Player inklusive
Wer unterwegs gern auf das Internet zugreifen möchte, kann dies mittels WAP 2.0 beziehungsweise GPRS der Klasse 10 tun. Zum Dateiaustausch steht neben einer USB-Schnittstelle auch Bluetooth zur Verfügung. Ein integrierter MP3-Player sowie Freisprecheinrichtung und E-Mail-Client runden den Funktions-Umfang des neuen Triband-Handys ab.
Das 80 Gramm leichte und 88 mal 46 mal 24 Millimeter kleine Handy ist ab sofort zu einem preis von 299 Euro erhältlich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang