Handys

Samsung S5230 - Lifestyle-Handy mit Touchscreen

Mit einem neuen Lifestyle-Handy geht Samsung auf Kundenfang. Prominent beworben wird das Touchscreen-Handy von Make-Up-Artist Boris Entrup.

10.07.2009, 17:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Neues Fashion-Handy für Deutschland: Samsung geht mit dem S5230 Star an den Start, das mit individuell einstellbaren Desktop-Oberflächen und einer Touchscreen-Bedienung überzeugen soll. Um das neue Mobiltelefon prominent zu bewerben wurde der Make-Up-Artist und Beauty-Experte Boris Entrup verpflichtet.
Kein UMTS an Bord
Wer bei den Schlagworten Touchscreen und Lifestyle ein neues Luxus-Smartphone erwartet, wird bei genauerer Betrachtung der technischen Details enttäuscht sein. Das S5230 Star liefert zwar eine Quadband-Antenne, jedoch keine UMTS- oder HSDPA-Unterstützung. Beschleunigte Datenverbindungen sind höchstens über EDGE möglich.
Durch das Menü wird über ein drei Zoll großes TFT-Display navigiert. Es kann bei einer Auflösung von 240x400 Bildpunkten 262.144 Farben darstellen. Die Text- oder Nummerneingabe erfolgt über eine virtuelle QWERTZ-Tastatur. Für musikalische Unterhaltung ist über einen MP3-Player und ein RDS-Radio gesorgt. Mit der passenden Hardware ist dank Stereo-Bluetooth auch kabelloser Musik-Genuss möglich. Der dynamische Speicher ist 100 Megabyte groß und über einen microSD-Steckplatz auf bis zu acht Gigabyte erweiterbar.
In vier Farbvarianten erhältlich
Verkauft wird das S5230 Star ab sofort in den Farben Weiß, Pink, Violett und Schwarz zu einem Preis von 245 Euro - inklusive Stereo-Headset und Datenkabel. Die Gesprächszeit des 104x53x12 Millimeter großen und 92 Gramm leichten Telefons liegt nach Herstellerangaben bei bis zu zehn Stunden, die Stand-by-Zeit bei beachtlichen 25 Tagen. Fotofreunde können auf eine integrierte Drei-Megapixel-Kamera zurückgreifen, die mit einem zweifachen Digitalzoom und Video-Funktion ausgestattet ist.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang