News

Samsung: Mehr Leistung für Smartphones & Tablets

Samsung hat mit dem Exynos 4212 einen neuen Applikationsprozessor für Smartphones und Tablet-PCs vorgestellt. Der Exynos 4212 bietet eine 25 Prozent höhere Rechenleistung, verbraucht aber 30 Prozent weniger Energie.

30.09.2011, 15:23 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Smartphones und Tablet-PCs sind mobile Multimediatalente. Die kompakten Geräte ermöglichen neben der klassischen Telefonie sowohl das Surfen im Web, das Anschauen von Fotos und Videos als auch die Nutzung von Apps für jeden Bedarf. Die Hardware muss bei den stetig wachsenden Anforderungen mit einer entsprechenden Prozessorleistung ausgerüstet sein. Der taiwanische Elektronikkonzern Samsung, Smartphone-Hersteller und einer der führenden Anbieter von Halbleiterlösungen, hat auf dem achten Samsung Mobile Solution Forum in Taiwan mit dem Exynos 4212 einen neuen Applikationsprozessor vorgestellt, der die bestehende Exynos-Produktfamilie erweitert. Samsung verspricht mehr Leistung bei geringerem Energieverbrauch.

Exynos 4212 Prozessor mit zwei Cortex-A9 Kernen

Die neue High-Performance-Rechenpower für Smartphones und Tablet-PCs kommt in Form eines Dual-Core ARM Prozessors mit zwei Cortex-A9 Kernen daher. Samsung hat den Exynos 4212 im 32 Nanometer-Verfahren gefertigt und nach eigenen Angaben insbesondere hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Energieeffizienz optimiert.

Gegenüber den bisherigen Prozessoren soll der Exynos 4212 über die doppelte Logikdichte verfügen und eine um 25 Prozent höhere Rechenleistung bieten. Gleichzeitig soll der neue Prozessor aber 30 Prozent weniger Energie verbrauchen. Auch bei der 3D-Darstellung profitieren mobile Geräte dank einer optimierten Graphics Processing Unit (GPU) von einer um 50 Prozent höheren 3D-Grafikleistung.

HD-Unterstützung und integrierte HDMI-Schnittstelle

Mit an Bord des Exynos 4212 ist eine ganze Palette weiterentwickelter Codex-Beschleuniger, die Digitalbilder, Video-Aufzeichnung und Playback in Full-HD unterstützen. Außerdem hat Samsung einen Bild-Signalprozessor und eine HDMI 1.4-Schnittstelle integriert.

Samsung liefert den neuen Applikationsprozessor Exynos 4212 im vierten Quartal an ausgewählte Kunden aus. Informationen rund um die Exynos-Prozessoren hält der taiwanische Hersteller unter www.samsung.com/exynos bereit.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang