Mit S Pen

Samsung Galaxy Tab S6: Neues Top-Tablet kommt Ende August

Samsung kündigt sein Galaxy Tab S6 als bisher leistungsfähigstes Tablet aus dem Hause Samsung an. Mit dabei ist der neue S Pen, der jetzt noch mehr Funktionen hat. Auch die Oberfläche Samsung DeX wurde angepasst.

Samsung Galaxy Tab S6© Samsung Electronics GmbH

Schwalbach/Ts. – Samsung präsentiert mit dem Galaxy Tab S6 das "bisher leistungsfähigste Tablet von Samsung", das sich an eine kreative und produktive Zielgruppe richtet. Im Vordergrund steht die Bedienung mit dem S Pen, der neue Funktionen mitbringt. Hin zu kommt eine überarbeitete Version von Samsung DeX. Das hochauflösende Display und vier Lautsprecher von AKG sorgen für Unterhaltung.

Das kann der neu gestaltete S Pen

Der Eingabestift S Pen von Samsung (im Lieferumfang des Tablets enthalten) ist mit Bluetooth Low Energy (BLE) ausgestattet und bietet Nutzern neben der neuen Gestensteuerung viele Möglichkeiten, um das Galaxy Tab S6 aus der Entfernung zu bedienen: So können auch Selfies und Videos intuitiv aufgenommen oder Multimedia-Inhalte gesteuert werden, ohne dass das Tablet dafür in die Hand genommen werden muss. Der S Pen lässt sich magnetisch in der Mulde auf der Rückseite befestigen und induktiv laden.

Mit dem Galaxy Tab S6 und dem S Pen kann man seine Handschrift mit nur einem Klick in digitalen Text umwandeln und in Anwendungen wie Microsoft Word exportieren. Nutzer können außerdem gleichzeitig Videos ansehen und Notizen oder Skizzen anfertigen. Dazu muss nur die Transparenz des Notes-Fensters angepasst werden, das über andere Apps gelegt werden kann – und schon können Bilder oder Videos als Vorlagen für Zeichnungen verwendet werden.

Weitere technische Ausstattung des Galaxy Tab S6

Das 5,7 Millimeter schmale Tablet verfügt über eine Dualkamera (13 und 5 MP) mit Ultra-Weitwinkel, eine 8-MP-Frontkamera und einen Fingerabdrucksensor im Display. Indem Nutzer zweimal auf den Bildschirm tippen, können sie diesen schnell aktivieren. Zusätzlich wird das Samsung Tablet durch Samsung Knox geschützt. Mit SmartThings kann das Galaxy Tab S6 als Teil des Samsung-Ökosystems zudem zu einer Schaltzentrale für vernetzte Geräte im eigenen Heim werden. Zusammen mit dem Sprachassistenten Bixby lassen sich diese ganz einfach über Sprachbefehle steuern. Angetrieben wird das Tablet durch die acht Kerne von Qualcomms Snapdragon 855.

Das 10,5 Zoll große Super-AMOLED-Display und die vier Lautsprecher mit Dolby Atmos von AKGsowie der Game Booster mit KI-Funktionen kommen auch Online-Gamern zugute. Dank der Partnerschaft von Samsung mit Discord können Nutzer über den Game Launcher außerdem auf neue Live-Chat-Funktionen zugreifen und so mit ihren Teamkollegen während des Spiels Strategien entwickeln.

Samsung DeX bringt Inhalte auf den großen Bildschirm

Eine neue Version von Samsung DeX ermöglicht Nutzern, einfach vom Tablet zu einer PC-ähnlichen Oberfläche zu wechseln. Dank der neuen DeX-Funktionstaste auf der Tastatur des optional erhältlichen Book Cover Keyboards starten und beenden Nutzer DeX mit einem einzigen Tastendruck. Für eine noch bessere Handhabung enthält die Tastatur des Covers eine Halterung für den S Pen, einen Freiwinkelständer, ein Touchpad sowie neue Funktionstasten.

Galaxy Tab S6: Farben, Varianten, Marktstart und Preise

Das Samsung Galaxy Tab S6 kann vom 15. bis zum 29. August vorbestellt werden. Ab dem 30. August wird das Tablet in den Farben "Mountain Grey", "Cloud Blue" und "Rose Blush" erhältlich sein. Die UVP beträgt für das WLAN-Tablet mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher 749 Euro, für die LTE-Variante mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher 899 Euro. Die Farben Blau und Rosa soll es exklusiv im Online-Shop von Samsung geben. Ebenfalls ab Ende August verfügbar sind das Book Cover (69,90 Euro), das Book Cover Keyboard (179,90 Euro) und der S Pen (59,90 Euro).

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup