Handys

Samsung Galaxy S - Neues Android Smartphone

Der Nachfolger des Samsung Galaxy ist mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet, die Videos in HD-Auflösung gestattet. Außerdem mit an Bord: ein Gigahertz-Prozessor.

Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Samsung schickt neue Hardware für den Mobilfunk-Markt ins Rennen. Voraussichtlich im Laufe des kommenden Sommers wird das Galaxy S I9000 angeboten, eine überarbeitete Version des Android-Smartphones Galaxy. Als Betriebssystem kommt auch bei dem neuen Modell das von Google entwickelte OS Android zum Einsatz - in der Version 2.1. Herzstück ist ein Prozessor, der mit einer Taktrate von 1 Gigahertz arbeitet.

Ein Weltenbummler

Eingesetzt werden kann das neue Galaxy Telefon überall dort , wo ein GSM-Netz verfügbar ist. Außerdem funkt es in UMTS-Netzen und erlaubt Verbindungen über das mobile Internet auf Basis von HSDPA, HSUPA und EDGE. Ergänzend dazu steht auch eine WLAN-Schnittstelle für die Nutzung bereit. Sie unterstützt auch den neuen N-Standard. Weitere Schnittstellen, die zur Verfügung stehen: Bluetooth 3.0 und USB 2.0.

Durch das Menü des Handys wird über ein 4 Zoll großes AMOLED-Display navigiert; bei einer Auflösung von 800x480 Pixeln. Zum Vergleich: das Galaxy-Smartphone aus dem Jahr 2009 kann nur einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 3,2 Zoll vorweisen. Außerdem ist das Galaxy S etwas flacher als sein Vorgänger: es kommt bei einem Gewicht von 118 Gramm auf Abmessungen von 122x64x10 Millimeter.


Handy für HD-Videos

Um auch Multimedia-Feeling aufkommen zu lassen, hat Samsung eine 5-Megapixel-Kamera integriert, die mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet ist und zudem die Aufnahme von HD-Videos mit bis zu 720 dpi erlaubt. Wer gerne Videotelefonate nutzt, kann auf eine zweite Kamera auf der Vorderseite zurückgreifen. Der üppig bemessene interne Speicher liefert je nach Modell Platz für 8 oder 16 Gigabyte an Daten. Über eine microSD-Karte ist eine Erweiterung um zusätzliche 32 Gigabyte möglich.

Zu welchem Preis das neue Android-Handy zu haben sein wird, hat Samsung noch nicht verraten. Im Lieferumfang soll ein kleiner Ständer enthalten sein, der das Telefon schnell in einen digitalen Bilderrahmen, eine Uhr, einen Kalender oder eine Musikstation verwandelt.

(Hayo Lücke)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup