Premiere

Samsung Galaxy A9: Kamera-Smartphone mit vier Objektiven

Das neue Samsung Galaxy A9 gibt sich nicht mit einer oder zwei Kamera-Objektiven zufrieden, das Smartphone wartet mit gleich vier davon auf. Intelligente Bildoptimierung und eine stylische Optik sollen außerdem zum Kauf animieren.

Samsung Galaxy A9© Samsung Electronics GmbH

Schwalbach/Ts. – Samsung hat das Galaxy A9 vorgestellt – nach eigenen Angaben das weltweit erste Smartphone mit Quad-Hauptkamera. Mit vier Objektiven kann das intelligente Kamerasystem des Galaxy A9 verschiedenste Situation wie Panorama, Low-Light-Foto, Porträts mit Bokeh-Effekt oder weiter entferne Motive abbilden. Anschauen kann man sich die Bilder auf dem 6,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 2.220 Pixeln.

Vier Objektive für vielfältige Fotoaufnahmen

  • 24-Megapixel-Hauptobjektiv für jede Tageszeit
  • 10-Megapixel-Teleobjektiv mit optischem Zweifach-Zoom
  • 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 120°-Bildbereich für Panoramas
  • 5-Megapixel-Objektiv für den Bokeh-Effekt (Tiefenschärfe)

Dank der Szenenoptimierung ist die Kamera in der Lage, verschiedene Motive zu identifizieren, die Einstellungen entsprechend anzupassen und so das Beste aus einem Foto herauszuholen. Zusätzlich kann die automatische Mängelerkennung helfen, indem sie Fotos überprüft und den Nutzer benachrichtigt, sobald sie vordefinierte Mängel erkennt. Für Selfies ist das Galaxy A9 mit einer 24-Megapixel-Frontkamera ausgestattet.

Galaxy A9: Was steckt noch drin?

Die Rückseite des Kamera-Smartphones besteht aus geschwungenem Glas und sorgt dafür, dass das Smartphone angenehm in der Hand liegt. Das Smartphone ist darüber hinaus mit einer Akkukapazität von 3.720 mAh und 128 GB Speicherplatz ausgestattet, die sich per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern lassen. Darüber hinaus können Anwender beim Galaxy A9 zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen, ohne auf eine microSD-Karte als Speichererweiterung verzichten zu müssen.

Die Rechenleistung liefert ein Snapdragon 660, dessen acht Kerne mit bis zu 1,8 bzw 2,2 GHz takten. Unterstützt wird das ganze von 6 GB RAM. Auf der Rückseite des Galaxy A9 ist ein Fingerabdrucksensor integriert; ausgeliefert wird das Galaxy-Smartphone mit Android 8.0.

Farben, Preise und Marktstart des Samsung Galaxy A9

Das Galaxy A9 ist laut Hersteller ab November in den Farben "Caviar Black", "Lemonade Blue" und "Bubblegum Pink" zum Preis von 599 Euro (UVP) erhältlich. Kunden, die das Galaxy A9 zwischen dem 11. und dem 25. Oktober im teilnehmenden Handel vorbestellen und ihr neues Smartphone bis zum 29. November 2018 auf www.samsung.de/galaxy-a7 registrieren, erhalten einen adidas-Gutschein über 120 Euro und können damit bis zum 31. Januar 2019 unter www.adidas.de/personalisieren ihren individuellen adidas-Schuh entwerfen und bestellen.

Samsung Galaxy A9

Samsung Galaxy A9

  • Betriebssystem Android
  • 24 Megapixel-Kamera
  • 6,3 Zoll Super-AMOLED Display
  • 128 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang