Handys

Samsung E2200 – Handy für 79 Euro

Ein neues Einsteiger-Handy ist ab Februar von Samsung erhältlich. Das Samsung E2200 kostet weit weniger als 100 Euro und richtet sich an anspruchslose Mobilfunk-Nutzer.

03.02.2013, 08:01 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Auch wenn der Fokus von Samsung Mobile klar auf Smartphones und Tablets liegt, bringt der südkoreanische Elektronikkonzern immer wieder klassische Einsteiger-Handys auf den Markt. Eines dieser neuen Modelle ist das E2200, das ab Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79 Euro auch in Deutschland zu haben sein wird.

Sehr kleines Display

Das Dual-Band-Telefon mit Softtouch-Tasten ist mit einem 208-Megahertz-Prozessor ausgestattet und soll mit seinen abgerundeten Kanten einen ergonomischen Begleiter darstellen. Durch das Menü wird über einen sehr kleinen TFT-Bildschirm navigiert, der eine diagonale Abmessung von 1,77 Zoll (4,5 Zentimeter) aufweist und bei einer sehr geringen Auflösung von 160 x 128 Pixeln immerhin 65.536 Farben darstellen kann.

An Extras liefert das E2200 unter anderem eine VGA-Kamera (640 x 480 Pixel Auflösung) mit zweifachem Digitalzoom und Video-Funktion. Im Videomodus darf aber keine hohe Qualität der Aufnahmen erwartet werden, da die Auflösung bei maximal 352 x 288 Pixeln liegt. Ebenfalls an Bord: Bluetooth-Schnittstelle, MP3-Player, UKW-Radio und ein umfangreicher Organizer mit Kalender, Alarmfunktion und Stoppuhr.

Überschaubar, aber für ein Gerät dieser Klasse ausreichend, ist der interne Speicher. Er fasst maximal 9 Megabyte und bietet Platz für bis zu 1.000 SMS, 1.500 Kontakte sowie 100 Kalendereinträge. Praktisch: eine Speichererweiterung per MicroSD-Karte ist möglich – um bis zu 16 Gigabyte. Vorinstalliert sind Apps für Facebook und Twitter, um in den sozialen Netzwerken stets auf dem Laufenden zu bleiben, was im Freundeskreis gerade geschieht. Weitere Applikationen können jederzeit aus dem Samsung Appstore nachgeladen werden.

In zwei Farben erhältlich

Angeboten wird das 111 x 46 x 14 Millimeter kleine und 78 Gramm leichte Telefon ab Februar in den Farben Weiß und Schwarz. Im Lieferumfang sind Akku und Ladekabel inklusive, ein Headset fehlt hingegen. Der 1.000 mAh-Akku hält nach Angaben von Samsung bis zu 25 Tage im Standby-Betrieb durch. Die maximal mögliche Gesprächszeit liegt bei rund zwölf Stunden.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang