Notebooks

Samsung Chromebook kommt ab 400 Euro

Nachdem Google den Juni als Starttermin für die Chromebooks genannt hat, folgt Samsung mit einer detaillierten Ankündigung seines 12-Zoll-Laptops mit Chrome OS.

12.05.2011, 13:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Am Mittwoch verkündete Google auf der Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco den Termin für den Start der Chromebooks: Im Juni bekommt Microsoft durch Notebooks mit dem Betriebssystem Chrome OS Konkurrenz. Das nach eigenen Angaben weltweit erste Chromebook will Samsung mit dem Chromebook 5 beisteuern. Der südkoreanische Elektronikkonzern stellt den Laptop nun im Detail vor.

Subnotebook mit SSD und Intel Atom

Die Chromebook Serie 5 tritt mit ihrem entspiegelten 12,1-Zoll-Display mit 1.280x800 Pixeln als 1,45 Kilogramm schweres Subnotebook auf. Die Prozessorwahl ist auf einen Intel Atom N570 gefallen, dessen Thermal Design Power trotz zweier Kerne à 1,6 Gigahertz sowie integrierter Grafik lediglich bei 8,5 Watt liegt. Mit einer Akkuladung soll der Nutzer daher bis zu 8,5 Stunden auskommen, eine permanente Videowiedergabe soll für 5 Stunden möglich sein. Das Samsung Chromebook liefert außerdem 2 Gigabyte (GB) DDR3-Arbeitsspeicher und eine SSD, deren Kapazität mit 16 GB knapp bemessen ist. Der Grund ist der Zuschnitt auf eine Nutzung von Cloud-Diensten wie Google Docs und Google Calendar, die künftig allerdings auch offline funktionieren sollen. Bei höherem Speicherplatzbedarf steht ein Kartenleser bereit, der SD-Speicherkarten und MMCs unterstützt. Die Schnittstellenauswahl ist eher begrenzt, eingebaut sind zwei USB-Ports und ein mini-VGA-Anschluss für einen Monitor.

Das Doppel aus Googles Chrome OS und einer SSD lässt das Chromebook Herstellerangaben zufolge innerhalb von maximal 10 Sekunden hochfahren und nach einer Sekunde aus dem Sleep-Modus erwachen. Um überall auf das Internet zugreifen zu können, erhält das Chromebook Gigabit LAN, ein WLAN-Modul für Verbindungen über die Funkstandards 802.11 b/g/n sowie optional ein 3G-Modul für mobiles Internet im Netz von E-Plus. In dieser Variante kostet das Samsung Chromebook 5 449,99 Euro und schenkt dem Kunden für zwei Monate jeweils 1 GB Datenvolumen. Ohne UMTS ist das Gerät für 399,99 Euro zu haben. Der Start ist für Ende Juni vorgesehen, ab dem 3. Juni sind Vorbestellungen über Amazon.de möglich.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang