News

Samsung bringt Galaxy Tab 2 mit 10-Zoll-Display

Samsung hat ein weiteres Tablet der neuen Galaxy-Reihe mit Android 4.0 angekündigt: Das Galaxy Tab 2 (10.1) mit Dual-Core-CPU und PLS-Display startet im März.

26.02.2012, 13:34 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

In der Monatsmitte stellte Samsung mit dem Galaxy Tab 2 7 Zoll einen neuen Tablet PC vor, der direkt zum Marktstart im März mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert wird. Das 7-Zoll-Tablet wird aber nicht allein antreten: Anlässlich des bevorstehenden Mobile World Congress (MWC) im spanischen Barcelona kündigte der südkoreanische Elektronikkonzern nun ein weiteres Tablet aus der neuen Galaxy-Generation mit Android 4.0 an.

Weiteres Android-4.0-Tablet von Samsung

Auch für das zweite Modell sieht Samsung die Bezeichnung Galaxy Tab 2 vor, der Zusatz (10.1) hebt das Touchscreen-Gerät mit 10,1-Zoll-Bildschirm von seinem kleineren Serienkollegen ab. Beide Tablets basieren auf einem 1 Gigahertz starken Dual-Core-Prozessor und einem PLS-Display, bei der rund 257x175x9,7 Millimeter großen 10,1-Zoll-Version mit einem Gewicht von 588 Gramm finden Nutzer lediglich eine höhere Auflösung von 1.280x800 Pixeln vor. Zudem wird das größere Galaxy Tab 2 in Ausführungen mit 16 und 32 Gigabyte (GB) Speicherplatz angeboten, während die kleinere Version auch mit 8 GB internem Speicher zu haben ist.

WiFi- und 3G-Version ab März

Die übrige Ausstattung variiert nicht: 1 GB RAM, eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine VGA-Webcam auf der Vorderseite, GPS, Bluetooth 3.0, USB 2.0, eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und ein microSD-Kartenleser. Bei der Internetanbindung wird die Kundschaft zwischen einem reinen WiFi-Modell und einer 3G-Version wählen können, die zusätzlich ein HSPA+-Modul für mobile Datenverbindungen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 21 Megabit pro Sekunde spendiert.

Das 10 Zoll große Galaxy Tab soll zusammen mit der 7-Zoll-Ausgabe im März auf den Markt kommen, wobei zunächst Interessenten in Großbritannien an der Reihe sind. Preise nannte Samsung noch nicht.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang