News

Samsung bringt Galaxy S4 am 27. April auf den Markt

Ab dem 27. April wird das Samsung Galaxy S4 in Deutschland erhältlich sein. Das sagte der deutsche Samsung-Manager Hans Wienands in einem Interview.

15.04.2013, 09:04 Uhr (Quelle: DPA)
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Samsung bringt sein neues Smartphone Galaxy S4 am 27. April auf den Markt. Das sagte Samsung-Manager Hans Wienands dem Berliner "Tagesspiegel" (Montag).

Vorstellung in New York

Der südkoreanische Elektronikkonzern ist der schärfste Rivale von Apple bei Smartphones und Tablet-Computern. Das Galaxy S4 war kürzlich in New York vorgestellt worden. Das Smartphone soll Apples iPhone die Kunden abspenstig machen. Weltweit hat Samsung bereits die Führungsrolle bei Smartphones übernommen.

Top-Smartphone mit viel Plastik

In einem ersten Hands-on unserer Redaktion überzeugte das S4 vor allem durch seine starke Performance. Auch die Verarbeitung ist wie bei fast allen Samsung-Telefonen gelungen. Lediglich die Verwendung von Polycarbonat sorgt mit Blick auf Konkurrenz-Modelle wie das HTC One, das Sony Xperia Z oder auch das iPhone 5 für etwas Wehmut.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das neue Flaggschiff aus dem Hause Samsung liegt bei 729 Euro. Im Online-Fachhandel wird es allerdings schon jetzt zu Preisen ab 622 Euro gehandelt. Bei Amazon sind Vorbestellungen für 649 Euro möglich - sowohl für die weiße als auch für die schwarze Variante.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang