Handys

Samsung B2710: Outdoor-Handy mit GPS & UMTS

Mit dem B2710 X-Treme Edition präsentiert Samsung ein Outdoor-Handy, das nicht nur durch Robustheit glänzt, sondern auch über GPS und UMTS verfügt.

04.11.2010, 10:22 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Kratzfest, staubdicht, wasserresistent: Outdoor-Handys sind echte Experten für's Grobe, denen so schnell nichts etwas anhaben kann. Obwohl die robusten Mobiltelefone insbesondere auch für längere Einsätze in der freien Natur konzipiert sind und ihre Stärken nicht zuletzt auf langen Trekking-Touren ausspielen können, war die Auswahl entsprechender Geräte mit GPS-Modul allerdings bislang recht überschaubar. Nun erweitert Samsung seine Produktpalette mit dem B2710 X-treme Edition um ein solches Modell.

IP67-Zertifizierung, kratzresistentes Display

Zur Orientierung im Gelände besitzt das 116 Gramm leichte Quadband-Telefon einen digitalen Kompass und kommt mit der vorinstallierten Kartensoftware Google Maps. Eine IP67-Zertifizierung garantiert eine Funktion auch unter widrigsten Bedingungen. So übersteht das Handy etwa unfreiwillige Tauchgänge bis zu einem Meter Tiefe für rund 30 Minuten, bevor ihm die Lichter endgültig ausgehen und ist absolut staubdicht.

Gegen Sandkörner hilft ein kratzresistentes Display mit H4-Zertifizierung und die gummierte Oberfläche des Gehäuses sorgt für einen festen Griff. Extralaute Lautsprecher übertönen die meisten Hintergrundgeräusche und eine Taschenlampe hilft auch bei Dunkelheit, auf dem rechten Weg zu bleiben. Zurückgelegte Strecken erfasst ein Schrittzähler. In den eigenen Abmessungen bleibt der Outdoor-Fernsprecher mit 12,1 x 5,3 x 1,8 Zentimetern zudem angenehm kompakt.

UMTS, MP3-Player und UKW-Radio: der Komfort kommt nicht zu kurz

Die sonstige Ausstattung kann locker mit den Annehmlichkeiten "normaler" Handys mithalten. So finden sich nicht nur MP3-Player, UKW-Radio, SoundAlive-Klangoptimierung und 2-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen der eigenen Streifzüge, sondern ebenfalls Bluetooth 2.1 für den Anschluss eines Headsets und eine USB-2.0-Buchse. Das TFT-Display mit einer Größe von 2 Zoll kommt mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln und kann 262.144 Farben darstellen. Der interne Speicherplatz ist mit 36 Megabyte zwar recht knapp bemessen, lässt sich aber über einen microSD-Steckplatz um bis zu 16 Gigabyte erweitern. In dieser Klasse immer noch keine Selbstverständlichkeit ist schnelles Internet jenseits von GPRS und EDGE; das B2710 X-treme Edition unterstützt hingegen sogar UMTS.

Punkten kann der Samsung-Neuling auch durch seine Akkulaufzeit, die auch längere Reisen ohne Nachladen ermöglicht. So liefert der 1.300 Li-Ion-Speicher in Gesprächen für maximal 19 Stunden und im Standby für bis zu 25 Tage Energie. Wer nun überzeugt ist, findet das B2710 X-treme Edition ab sofort im Handel. Empfohlener Verkaufspreis: 199 Euro.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang