Handys

Sagem my215X: Musikhandy mit 256 MB Speicher

Zwar müssen Nutzer auf attraktive Funktionen verzichten, dafür kann das neue Mobiltelefon mit einem fairen Preis von unter 100 Euro überzeugen.

26.01.2007, 17:28 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der französische Telekommunikationskonzern Sagem startet ab Februar mit einem neuen Musikhandy für Einsteiger durch. Wie es heißt soll dann das Modell my215X auf den Markt kommen, das zwar nicht viele Extras liefert, für Musikfreunde aber trotzdem eine preiswerte Alternative sein könnte.
Klein und leicht
Während Nutzer auf attraktive Extras wie Bluetooth oder eine integrierte Kamera verzichten müssen, haben die Sagem-Techniker sehr wohl einen MP3-Player und reichlich Speicher in das 103 mal 45 mal 15 Millimeter kleine und mit knapp 70 Gramm erfreulich leichte Mobiltelefon gepackt. Zwar ist keine Speichererweiterung möglich, satte 256 Megabyte interner Speicher sollten aber ausreichen, um die Lieblingsmusik auf dem Handy zu parken.
Großer Speicher
Der MP3-Player selbst lässt sich über separate Audiotasten bedienen. Je nach Wunsch können die Musikdateien über die integrierten Lautsprecher oder über einen 1,8 Millimeter-Klinkenanschluss an Stereokopfhörer ausgegeben werden. Um die MP3-Dateien auf das Handy zu übertragen, reicht es aus, es über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem PC zu verbinden. Das my215X soll vom PC nach Herstellerangaben automatisch als externer Datenträger erkannt werden.
Fairer Preis
Voraussichtlich ab Februar wird das silberfarbene Dualband-Musikhandy für 99 Euro ohne Vertrag erhältlich sein. Trotz spärlicher Funktionen ein fairer Preis. Das Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung kann im Übrigen bei einer Auflösung von 128 mal 128 Pixeln 65.000 Farben darstellen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang