News

Ruhrgebiet am Dienstag kurz ohne DVB-T-Empfang

Wegen Wartungsarbeiten und gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen wird der Fernsehsender in Langenberg am Dienstag, dem 6. August, zwischen 10 und 12 Uhr kurz abgeschaltet.

05.08.2013, 10:33 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Wegen Wartungsarbeiten und gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen wird der Fernsehsender in Langenberg am Dienstag, dem 6. August, zwischen 10 und 12 Uhr abgeschaltet.

Nur DVB-T, nicht Kabel oder Satellit

In dieser Zeit sind in weiten Teilen des Ruhrgebiets die folgenden Kanäle bzw. Programme per DVB-T-Antenne nur eingeschränkt oder gar nicht zu empfangen:

  • Kanal 25
    WDR Do/E, MDR, NDR, SWR
  • Kanal 29
    RTL, RTL2, Super RTL, VOX
  • Kanal 35
    3Sat, KiKa, ZDF, ZDFneo, ZDFinfo
  • Kanal 46
    WDR Dü/Wu, MDR, NDR, SWR
  • Kanal 48
    Das Erste, ARTE, Einsfestival, Phoenix
  • Kanal 52
    CNN, Eurosport, Tele5, Viva
  • Kanal 55
    Kabel 1, N24, ProSieben, Sat1

Haushalte, die das Fernsehprogramm über Kabel oder Satellit empfangen, sind davon nicht betroffen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang